Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Verhaltensprobleme lösen: Elterninfoabend AD(H)S im ZenJA

Verhaltensprobleme lösen: Elterninfoabend AD(H)S im ZenJA

Veröffentlicht: 20/10/2019 von Mütterzentrum Langen e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
»» Egelsbach
»» Dreieich
» Vereine im Blickpunkt
»» Familie

Viele wissen, welche Herausforderungen zu bewältigen sind, wenn ein Kind unter ADS oder ADHS leidet. Stillsitzen bzw. sich zu konzentrieren, sind schier nicht zu bewältigende Aufgaben und erfordern enorme Anstrengungen der betroffenen Kinder, sodass Lern- und Verhaltensprobleme oft vorprogrammiert sind. Aber nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern kommen oft an ihre Grenzen und die Nerven liegen auf beiden Seiten blank.

Die RIT-Reflexintegration ist in Deutschland eine relativ neue Methode, die einen effizienten Lösungsansatz für Kinder bieten kann. Mehr darüber erfahren alle Interessierten von Kinder- und Jugendcoach und RIT-Expertin Tanja Kauß am 23. Oktober von 19:30 – 21 Uhr im ZenJA. An diesem Abend berichtet Kauß über Erfahrungen, die zeigen, dass AD(H)S-Symptome mit einem gezielten Unterstützungsprogramm zurückgehen und von Fall zu Fall sogar eine medikamentöse Behandlung abgesetzt werden kann. Anschließend besteht noch die Möglichkeit, sich in lockerer Gesprächsrunde auszutauschen.

Anmeldeschluss ist der 22. Oktober. Für die Teilnahme sind 8 Euro zu entrichten. Anmeldungen im Büro des Mütterzentrums unter 06103 / 53344.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte