Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Wohlfühlort mit familiärer Atmosphäre in preisgekrönter Architektur

Hausansicht frontal © Armin Mayr

Wohlfühlort mit familiärer Atmosphäre in preisgekrönter Architektur

Veröffentlicht: 28/08/2021 von girasole

» Urlaub im Blickpunkt

Im Herbst ist die Sicht am Ritten besonders klar. Angenehme Temperaturen locken zum letzten Sonnenwärme tanken nach draußen. Die ideale Saison für eine Auszeit im Parkhotel Holzner, einem Hotel, das eine harmonische Symbiose der Kontraste ist: Logieren in historischen Zimmern oder in einer der modernen Eden Suiten im Park. Entspannen im Liberty SPA. Genießen im Haubenrestaurant 1908. Immer liebevoll betreut von der Hoteliersfamilie, die die Gäste in vierter Generation verwöhnt.

Zuhause auf Zeit

Familie und das Holzner gehören einfach zusammen, seit es 1908 auf dem Rittner Hochplateau oberhalb von Bozen eröffnet wurde. Und, weil Familien im Holzner immer herzlich willkommen sind. „Kinder bringen nicht Unruhe, sondern Leben ins Haus“, findet der Hotelchef, der selbst stolzer Papa von vier Söhnen ist. Entsprechend groß ist das Angebot für die jüngste Generation: vom täglichen Kinderprogramm über den großen Park mit Abenteuerspielplatz bis zu kostenlosen Leihkinderwägen oder hochwertigen Kindermountainbikes. Und keine Angst: Wer Ruhe sucht, findet immer einen Rückzugsort. Schließlich versteht sich das Holzner als Familien-, Kultur- und Genusshotel für alle Generationen. Ein Bergidyll mit Anschluss ans Dolce Vita in Bozen: Die Bergstation der Rittner Seilbahn liegt direkt hinter dem Hotel und fährt im Minutentakt ins Tal. Seit diesem Jahr geht die Anreise ins Holzner von Berlin und Düsseldorf aus auch im Direktflug nach Bozen. Das Hotel kompensiert im Rahmen ihres Angebots „Nachhaltig Reisen“ den CO2-Fußabdruck ihrer Gäste bei atmosfair.

Zeitlose Ästhetik

Traditionsbewusst und innovativ sind im Holzner keine Gegensätze. Im vollständig restaurierten Hauptgebäude werden die Jugendstilelemente liebevoll gepflegt und für den täglichen Gebrauch erhalten. Das schafft eine unvergleichliche Atmosphäre: im Speisesaal auf original Thonetstühlen von 1907, im holzgetäfelten Grünen Salon oder in 30 historischen Gästezimmern, in denen in majestätischen Kastenbetten aus der Gründerzeit geruht wird. Der warme Charme des Jugendstils zieht in seinen Bann. Im Anbau dominieren klare Linienführung und kontrastreiche Materialen. In mehrjähriger Zusammenarbeit mit dem Architektenduo BergmeisterWolf aus Brixen hat die Hoteliersfamilie mit sensiblem Gespür auf insgesamt 53 komfortable Zimmer und Suiten erweitert und mit Tiefgarage, Sternenobservatorium im Aussichtsturm, Spa- und Freizeitbereich und eigenem Bioheizwerk nachhaltig zukunftsorientiert für kommende Generationen investiert.

Haubengekrönt speisen

Die Hotelküche wird seit Jahren immer wieder ausgezeichnet. Im historischen Speisesaal oder im Jugendstilrestaurant genießen die Hausgäste abends mehrgängige Gourmet-Wahlmenüs: Unter glänzenden Kronleuchtern, mit Silberbesteck aus dem Gründungsjahr 1908. Im Abendrestaurant 1908 überzeugt Küchenchef Zippl mit dem 0-Kilometer-Konzept. Am Ritten aufgewachsen, kennt er die Felder, Wälder und Bauernhöfe in der Umgebung bestens und weiß, wo er einkaufen muss. Bei seinen Kompositionen lässt er sich von seinem Gespür für Haptik und sinnliche Wahrnehmung leiten. Immer dabei: die vier Komponenten süß, sauer, pikant und knusprig. Für Genießergaumen eine geschmackliche Offenbarung, für die RE:VIER Küche Namenspaten. Gegen den kleinen Hunger untertags serviert der Chefkoch beim Holiday-Lunch Klassiker aus der Holzner-Küche und im Bistro eine kleine, feine Auswahl an Lieblingsgerichten – ebenfalls auf Haubenniveau: 2 Hauben & 13 Gault Millau Punkte 2020.

Nachhaltige Erholung

Das Liberty Spa ist Neues im Alten. Ein Ort der zeitlosen Erholung im Herzen des Holzner. Entstanden im Zuge der preisgekrönten baulichen Erweiterung. In den Behandlungsräumen sowie im Bewegungs- und Fitnessraum steht das körperliche Wohlbefinden im Vordergrund. Der Rest dient zum Relaxen: mit zwei Ruheräumen, Hamam und einer Saunalandschaft inklusive Panoramasauna mit Blick in die Weite der Bergwelt am Ritten. Eltern entspannen mit ihren Kindern in der Familiensauna und in zwei Familienruheräumen samt Poolbereich. Ohne Sorgen, dass Kinderlachen die Ruhe anderer Spa-Gäste stören könnte. Weil Nachhaltigkeit im Holzner ganz oben steht, erzeugt das hauseigene Bioheizwerk mit Südtiroler Holzschnitzeln nicht nur die Wärme fürs komplette Hotel, sondern auch für das architektonisch einmalige, ganzjährig beheizte Endlosschwimmbad mit 12-Meter-Innen- und 16-Meter-Außenpool.

Weitere Informationen unter: www.parkhotel-holzner.com

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte