Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Yoshiyuki Miura am Luganer See

Yoshiyuki Miura am Luganer See

Veröffentlicht: 17/01/2013 von MaroPublic

» Urlaub im Blickpunkt

Hochkarätige Kunstwerke und exquisite Kochkunst führen seit über zehn Jahren im Restaurant Galleria Arté al Lago am Ufer des Luganersees einen die Sinne erfreuenden Dialog. Die erste Ausstellung des Jahres 2013 widmet das Arté, das zum Grand Hotel Villa Castagnola au Lac gehört, dem japanischen Bildhauer, Installations- und Objektkünstler Yoshiyuki Miura. Miura lebt seit 1989 in München, wo er als Meisterschüler von Leo Kornbrust an der Akademie der Bildenden Künste seine Studien abschloss. So sind viele seiner Objekte und Installationen im öffentlichen Raum in und um München zu sehen, Aufträge und Ausstellungen führten ihn aber auch bis in die USA. In Lugano zeigt er scheinbar fragile, die Augen verwirrende Objekte, in denen sich die elementaren Körper Kugel und Würfel durchdringen. Die Ausstellungläuft 5 Monate vom 24.1. bis 31.8.2013.

Für die vergänglichen Kunstwerke, die im Arté serviert werden, zeichnet Küchenchef Frank Oerthle verantwortlich. Seit 2010 ist die Küche des Arté mit einem Stern im Guide Michelin ausgezeichnet.

Bei der Pauschale „Villa, Kunst & Gastronomie“ ist der Name Programm. Sie enthält drei Übernachtungen in einem eleganten Zimmer mit schönen Blick, inklusive eines Gourmetmenus begleitet von erlesenen Weinen, serviert im Restaurant Le Relais oder Restaurant Galeria Arté al Lago sowie die freie Benutzung der Wellness Corner. Buchbar ist das Paket vom 18.03. bis 22.12.2013 ab CHF 1040 pro Person.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte