Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Zeugen meldeten Unfallflucht - Polizei stoppt Verdächtigen

Zeugen meldeten Unfallflucht - Polizei stoppt Verdächtigen

Veröffentlicht: 02/05/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
» Polizei

Gemarkung Rodgau/Weiskirchen, Autobahn 3 (aa) Beamte der Polizeiautobahnstation stoppten - dank aufmerksamer Zeugen - am 1. Mai auf der Autobahn 3 einen Fiat-Transporter, dessen Fahrer an der Tank- und Raststätte Weiskirchen eine Unfallflucht begangen haben soll. Laut der Zeugen sei der Ducato gegen 18.15 Uhr beim Einparken gegen einen VW gestoßen. Obwohl der 46-jährige Verdächtige von den Zeugen darauf aufmerksam gemacht worden wäre, hätte er sich nicht um den Schaden von etwa 2.500 Euro gekümmert und wäre davongefahren. Der 46-Jährige stand zudem augenscheinlich unter Alkoholeinfluss und musste daher eine Blutprobe abgeben. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann aus Polen erst nach dem Bezahlen einer Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro entlassen.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte