Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Zählerstände der Wasseruhren noch mitteilen bis 23. Dezember

Zählerstände der Wasseruhren noch mitteilen bis 23. Dezember

Veröffentlicht: 14/12/2016 von Stadt Heusenstamm

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Heusenstamm

Der städtische Fachdienst Steuern und Abfallwirtschaft bittet die Grundstückseigentümer und Vermieter, die den Zählerstand ihrer Wasseruhr bis jetzt noch nicht gemeldet haben, dies umgehend zu tun.

Der Zählerstand der Wasseruhr, wie auch der Zählerstand des Sonderwasserzählers, sollte über den auf der Internetseite der Stadt Heusenstamm auf www.heusenstamm.de befindlichen Link oder mittels des übersandten Rücklaufabschnitts mitgeteilt werden. Der Fachdienst bittet darum, entweder den Rücklaufabschnitt oder das Online-Formular zu verwenden (keine zweimalige Übermittlung der Zählerstände!). Der letzte Termin für die Rückmeldung an den städtischen Fachdienst ist Freitag, 23. Dezember.

Alle danach eingehenden Zählerstände können nur noch in Ausnahmefällen berücksichtigt werden. Der Zählerstand der Wasseruhr und somit der Wasserverbrauch für 2016 muss bei nicht gemeldetem Zählerstand geschätzt werden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte