Magazin

Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

von Familien-Blickpunkt.de am 21/01/2011 - 18:42 |

Themenfelder: Beruf und Familie

Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Kristina Schröder: "Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist der Schlüssel zur Bekämpfung des Fachkräftemangels"

Bundesagentur für Arbeit warnt vor Rückgang der Erwerbspersonen und drohendem Fachkräftemangel

Die Bundesagentur für Arbeit prognostiziert in der aktuellen Studie "Perspektive 2025 - Fachkräfte für Deutschland" bis zum Jahr 2025 einen Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials um rund 6,5 Millionen Personen und damit einen verstärkten Fachkräftemangel.

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, erklärt dazu: "In der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt der Schlüssel zur Bekämpfung des Fachkräftemangels. Diese Erkenntnis der Bundesagentur bestätigt unsere Politik. Allein 1,2 Millionen Frauen, viele von ihnen gut ausgebildet, könnten kurzfristig auf den Arbeitsmarkt zurückkehren - vorausgesetzt, sie finden eine ausreichende Kinderbetreuung. Der bedarfsgerechte Ausbau der Kindertagesbetreuung bis 2013 ist deshalb der richtige Weg".

Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat das Bundesfamilienministerium eine Reihe von Initiativen gestartet: Mit der Initiative "Familienbewusste Arbeitszeiten" wenden wir uns gemeinsam mit den Wirtschaftsverbänden an die Unternehmen. Mit dem Schwerpunkt "Vereinbarkeit für Eltern von Schulkindern" widmen sich in diesem Jahr die Lokalen Bündnisse für Familien den guten Lösungen vor Ort. Sie erreichen 55 Millionen Menschen. Auch die jungen Schulkinder stellen Eltern vor Vereinbarkeitsprobleme. Mit dem weiteren Ausbau der Kinderbetreuung schaffen wir Vereinbarkeit für die Eltern und frühe Förderung für die kleinen Kinder.



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden