Magazin

Mobiles Labor im Corona-Testzentrum in Dietzenbach eröffnet

von Familien-Blickpunkt.de am 06/02/2021 - 15:21 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Mobiles Labor im Corona-Testzentrum in Dietzenbach eröffnet

3.800 Tests am Tag möglich

Kreis Offenbach - Das Corona-Testzentrum des Kreises Offenbach in Dietzenbach verfügt ab sofort über ein eigenes Labor für die Analyse von PCR-Tests. Damit müssen Proben nicht mehr wie bisher in das Labor der Betreiberfirma InVitaG0 nach Neuss geschickt werden, sondern können direkt vor Ort analysiert werden. „Das verringert die Wartezeit auf das Testergebnis deutlich: Testergebnisse haben jetzt die Chance, dass wir diese schon nach zwölf Stunden versenden können“, stellt Christian Howaldt, Geschäftsführer der InVitaGO fest.

In dem mobilen, hochmodernen Labor können Labormedizinerinnen und -mediziner innerhalb von 24 Stunden bis zu 3.800 PCR-Tests auswerten. „Wir freuen uns, dass wir nun allen Bürgerinnen und Bürgern einen verbesserten Service bieten können“, so Howaldt. „Alle gesetzlich vorgeschriebenen Probeläufe sind einwandfrei und reibungslos verlaufen, sodass das Labor ab sofort seine Arbeit aufnimmt.“ Auf rund 60 Quadratmetern Laborfläche können im Vollbetrieb acht Angestellte arbeiten.

Foto: Landrat Oliver Quilling (links) und Dr. Lalith Singh, verantwortlicher Labormediziner der InVItaGO GmbH, bei der Eröffnung des mobilen Labors.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden