Magazin

Förderwegweiser zeigt Vereinen Finanzierungshilfen

von Familien-Blickpunkt.de am 20/02/2021 - 15:22 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Förderwegweiser zeigt Vereinen Finanzierungshilfen

Titelbild des Förderwegweisers "Ohne Moos nix los" - eine Handreichung für Ehrenamtliche u

Neue Broschüre „Ohne Moos nix los“ erläutert, wer Geld geben könnte

Kreis Offenbach - Die rund 2.000 Vereine, Organisationen und Initiativen im Kreis Offenbach stehen seit Beginn der Corona-Pandemie im März des vergangenen Jahres vor großen Herausforderungen. Wegen der Infektionsprävention, der Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen mussten viele Veranstaltungen, wie etwa Jubiläumsfeiern, andere Feste, sportliche Wettbewerbe und Benefiz-Events, abgesagt werden. Einerseits fehlten deswegen viele Freizeitbeschäftigungen und Hilfsangebote, anderseits gerieten viele Vereine in finanzielle Schwierigkeiten. Um die Existenz zu erhalten und die Zukunft zu sichern, unterstützt der Kreis Offenbach die Gruppen seit Jahrzehnten finanziell. Auch von anderer Seite, wie etwa dem Land Hessen, dem Landesportbund und von Stiftungen, erhalten viele Vereine Zuschüsse für ihre Investitionen.

Welche Hilfen offeriert und an wen Förderanträge adressiert werden müssen, das erfahren die Mitglieder der Vereine und Akteure von Organisationen mit Ehrenamtlichen jetzt auf einen Blick in einer neuen Broschüre des Kreises Offenbach. Mit der knapp 70 DIN A4-Seiten starken Broschüre hat der Bereich Förderung des Ehrenamtes, Sport und Kultur erstmals ein umfangreiches Werk an Unterstützungsmöglichkeiten für Vereine erarbeitet, das den prägnanten Titel „Ohne Moos nix los“ trägt.

„Wir haben im Kreis Offenbach eine große Vielfalt an Vereinen, die unbedingt lebendig bleiben und vor allem in schwierigen Zeiten, wie einer Pandemie, unterstützt werden müssen. Mit dem neuen Förderwegweiser zeigen wir den Gruppen Möglichkeiten auf, wie sie finanzielle Hilfe und damit Impulse erhalten“, sagt Landrat Oliver Quilling. Ob Sport- oder Musikverein, Chor oder Kindergarten, Migrantengruppe oder Geschichts- und Heimatverein – für viele Initiativen gibt es passende Hilfen, die besondere gesellschaftliche Projekte ermöglichen und die die Sanierung eines Vereinsheimes oder den Bau einer Sporthalle Realität werden lassen. „Der Förderwegweiser ist eine Broschüre, die ehrenamtlichen Kräften Hoffnung macht und Perspektiven schafft“, so der Landrat.

Ein großes Kapitel der Broschüre beschäftigt sich mit der Förderung von Sport- und Freizeitanlagen sowie von Veranstaltungen durch den Kreis Offenbach. Außerdem werden die verschiedenen Angebote des Hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport, des Landesportbundes Hessen und des Deutschen Olympischen Sportbundes beschrieben. Der Wegweiser gibt den Vereinen und Initiativen ferner eine Orientierung, wie diverse Geldtöpfe der Europäischen Union für ihre Ideen und Ziele geöffnet werden können und wie die finanziellen Hilfen von Kommunen und von Stiftungen aussehen.

„Aufgrund der individuellen Beratungen durch die Sport-, Kultur- und Ehrenamtsförderung des Kreises Offenbach kennen viele Vereine die traditionellen Wege der Fördermöglichkeiten, doch wir erläutern in der Broschüre auch besondere Hilfsangebote, wie etwa die Unterstützung für nichtstaatliche Museen, für Bündnisse für Bildung oder für Gruppen, die sich mit Tierschutz, der Pflege des Brauchtums, mit Integration und Inklusion, beschäftigen“, so Landrat Oliver Quilling.

Der Wegweiser öffnet Initiativen, die sich ehrenamtlich engagieren, auch die Türen zu aktuellen Projekten mit Themen, wie erneuerbare Energien, soziale Stadtteilarbeit, Demokratie und Klimaschutz. Zu jedem Bereich werden in der Broschüre Ansprechpersonen und Adressen genannt. Interessenten erhalten auch weiterführende Hinweise, wie etwa Links zur Homepage der Geldgebenden.

Die witzige Ratte Ludwig, die international berühmte Comicfigur der Dietzenbacher Künstlerin Uschi Heusel, führt die Leserinnen und Leser mit einem Augenzwinkern durch das Inhaltsverzeichnis des Wegweisers. Auf der Titelseite tritt der freche Nager grinsend im rot-blauen Kostüm als „Superman“ in Erscheinung. Der Buchstabe E auf seiner Brust steht für das Ehrenamt, die starke Basis der vielseitigen und erfolgreichen Vereinsarbeit im Kreis Offenbach.

Der Förderwegweiser wird an alle Vereine und Organisationen verteilt. Die Broschüre ist auch online unter www.kreis-offenbach.de/vereinsförderwegweiser abzurufen.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden