Magazin

Hilfsorganisationen haben glänzende Arbeit geleistet

von Familien-Blickpunkt.de am 07/09/2015 - 09:31 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Hilfsorganisationen haben glänzende Arbeit geleistet

Kreis Offenbach - Innerhalb von drei Tagen seit Bekanntgabe des Standortes war die Flüchtlingsunterkunft in Neu-Isenburg bezugsfertig. Möglich wurde dies durch einen Großeinsatz der Katastrophenschutzorganisationen Deutsches Rotes Kreuz, Malteserhilfsdienst, Johanniterunfallhilfe und des THW sowie der Feuerwehren aus fast allen Kommunen des Kreises Offenbach. Bis zu 200 freiwillige Helferinnen und Helfer, waren seit Freitagmittag auf dem Gelände aktiv und haben es mit vereinten Kräften geschafft, nicht nur annähernd 700 Feldbetten aufzustellen, sondern auch alles andere Notwendige vom Sanitärcontainer bis zur Verpflegungseinrichtung.

"Für diese großartige Leistung“, erklärt Landrat Oliver Quilling, „möchte ich mich bei allen Beteiligten herzlich bedanken. Ihr Engagement ist mehr als beispielhaft. Ich selbst bin vor Ort gewesen und konnte mich davon überzeugen, wie die Räder der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr eng ineinandergreifen und wie schnell und effektiv die Zusammenarbeit bei einer solchen Hilfsaktion in unserem Kreis funktioniert. Nur so konnte die Umsetzung der kurzfristigen Einsatzorder des Landes trotz Urlaubszeit und knappen Zeitrahmens erfolgreich gelingen. Mein Dank geht natürlich auch an das Team von unserem Fachdienst Gefahrenabwehr und Gesundheitszentrum, an dessen Spitze mit Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann ein erfahrener Einsatzleiter in der Verantwortung steht und an seinen Stellvertreter Thomas Peters.“

Der Kreis wird im Rahmen des Sanitätsdienstes und der Betreuung noch weiterhin in der Pflicht sein, bis ein Betreiber den Betrieb der Einrichtung übernehmen wird.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden