Magazin

LAND ART - Kunst in der Natur

von Familien-Blickpunkt.de am 21/09/2011 - 10:35 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

LAND ART - Kunst in der Natur

Kreis Offenbach - Was sich hinter dem Begriff „LAND ART“ alles verbirgt und was für ein faszinierendes Erlebnis es sein kann, selbst an einem LAND ART – Projekt teilzunehmen, kann man in einem Workshop der Kreisvolkshochschule erfahren.

Der aus drei Terminen bestehende Kurs beginnt am Freitag, 7. Oktober (17.30 – 20.30 Uhr) im Haus des Lebenslangen Lernens in Dreieich-Sprendlingen, Frankfurter Str. 160-166 unter der Leitung der finnischen Künstlerin Merja Herzog-Hellstén mit einer Einführung in das Thema und einer Besprechung des Projekts.

Der praktische Teil des Kurses in freier Natur folgt eine Woche später am Freitag, 14. Oktober, von 17.30 bis 20.30 Uhr und am Samstag, 15. Oktober, von 10.00 bis 19.00 Uhr. An einem landschaftlich reizvollen Ort werden eigene Ideen in die Tat umgesetzt. Der Treffpunkt wird am Einführungsabend bekannt gegeben.

Anmeldung und nähere Informationen bei der Kreisvolkshochschule in Dreieich-Sprendlingen, Tel.: 0 61 03 / 31 31 – 13 13.

Familien Blickpunkt



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden