Magazin

Marke von 1.200 erreicht

von Familien-Blickpunkt.de am 25/09/2020 - 15:32 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Marke von 1.200 erreicht

Bild des Corona-Virus vor einem DNA-Strang.

Kreis Offenbach - Die Gesamtzahl der Personen im Kreis Offenbach, bei denen das Corona-Virus SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, hat die Schwelle von 1.200 überstiegen. 1.202 Personen sind inzwischen als infiziert registriert. Seit Mittwoch kamen 17 Fälle neu hinzu. Ein Großteil der Neuinfizierten geht auf den Corona-Ausbruch im DHL-Verteilzentrum in Obertshausen zurück.

Die Zahl derer, die inzwischen als geheilt von SARS-CoV-2 gelten, ist gleichgeblieben, 1.048 Personen insgesamt. In der Gesamtzahl sind sowohl die wieder Genesenen als auch die inzwischen 45 Verstorbenen mitgezählt. Aktiv sind demnach 109 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Dies sind 16 Personen mehr als am Vortag. Derzeit werden in den beiden Krankenhäusern im Kreis 19 an COVID-19 Erkrankte versorgt. Innerhalb der letzten sieben Tage gab es insgesamt 66 Neuinfektionen im Kreis Offenbach. Dies entspricht etwa 18 Personen je 100.000 Einwohner.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden