Magazin

Situation an der Max-Eyth-Schule in Dreieich ist geklärt

von Familien-Blickpunkt.de am 01/09/2020 - 15:10 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Situation an der Max-Eyth-Schule in Dreieich ist geklärt

Kreis Offenbach - Nachdem das Gesundheitsamt des Kreises Offenbach zwei Tage mit Hochdruck an der Nachverfolgung der Kontaktketten gearbeitet hat, kann der Unterricht an der Max-Eyth-Schule in Dreieich-Sprendlingen am Dienstag, 1. September 2020, wieder aufgenommen werden. Es sind drei Klassen mit insgesamt fast 60 Schülerinnen und Schülern aufgrund des Kontaktes mit positiven Personen als sogenannte Kontaktpersonen eins in Quarantäne, davon eine Klasse bereits seit letzter Woche. Betroffen von der Quarantäne sind auch 13 Lehrkräfte. Nicht bestätigt hat sich der Verdacht in einer weiteren Klasse, da innerhalb der Inkubationszeit kein Kontakt bestand.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden