Magazin

Sonderausstellung im RegioMuseum zeigt phantasievolle Kinderbilder zum Thema »Karneval der Tiere«

von Familien-Blickpunkt.de am 02/02/2015 - 10:03 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Sonderausstellung im RegioMuseum zeigt phantasievolle Kinderbilder zum Thema »Karneval der Tiere«

Kreis Offenbach - Vom 31. Januar bis zum 29. März wird jeweils samstags und sonntags sowie feiertags zwischen 11:00 und 17:00 Uhr im RegioMuseum Seligenstadt (Klosterhof 2) die Sonderausstellung „Karneval der Tiere“ zu sehen sein. Gezeigt werden Bilder von Grundschülern, die im Rahmen des Projekts „Musik für Kinder“ des Kulturrings Seligenstadt im Vorfeld einer Aufführung von „Karneval der Tiere“ gemalt wurden. „Musik für Kinder“ will Mädchen und Jungen frühzeitig klassische Musik näherbringen, ohne zu langweilen und parallel dazu das „aktive Zuhören“ fördern.

Vergangenen November hatten vor diesem Hintergrund über 300 begeisterte Schülerinnen und Schüler den Klängen einer kindgerechten Umsetzung des berühmten Stückes des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns gelauscht. Gespielt wurde die musikalische Suite von der Kammerphilharmonie Seligenstadt. Das Konzert der Heimatbundhalle in Seligenstadt wurde von der „Wolf Liegenschaften GbR“, vom Lions-Club Seligenstadt sowie dem Kreis Offenbach gefördert.

Camille Saint-Saëns wollte mit seiner Musik ganz besondere Bilder in den Köpfen seiner Hörer entstehen lassen. Dabei ließ er seiner Phantasie freien Lauf und stellte jedes der Tiere durch unterschiedliche Instrumente dar. Elefanten, Affen, Löwen, Kängurus, Hühner, Fische, Esel, Schildkröten; sie alle wurden liebevoll vertont, so dass während des Konzertes die Musik von Camille Saint-Saëns fast automatisch all diese Tiere in den Köpfen der Kinder lebendig werden ließ. Bereits vor dem Konzert entstanden während des Unterrichts zudem phantasievolle Gemälde zum Thema „Karneval der Tiere“, von denen einige während der Aufführung an eine Leinwand projiziert wurden.

Eine Auswahl der eindrucksvollsten Tierbilder ist nun im RegioMuseum Seligenstadt zu bewundern. „Durch die gemeinsame Ausstellung des Kulturrings Seligenstadt und des Kreises Offenbach soll das große Engagement aller Beteiligten in Bezug auf das Projekt ‚Musik für Kinder‘; aber vor allem auch die Kreativität und die Schaffenskraft der ‚kleinen Künstler‘ in den Fokus gerückt werden“, so Landrat Oliver Quilling.

Der Eintritt zu der Sonderausstellung ist frei. Weitere Infos unter Telefon 06182 / 824 199.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden