Magazin

Sternsinger segnen Kreishaus

von Familien-Blickpunkt.de am 08/01/2015 - 09:57 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Sternsinger segnen Kreishaus

Kreis Offenbach - Der Kreistagsvorsitzende Paul Scherer und Landrat Oliver Quilling empfingen am Dienstagnachmittag zum traditionellen Dreikönigssingen im Kreishaus in Dietzenbach Sternsinger-Gruppen aus den Dekanaten Dreieich und Rodgau. Sie brachten den Segen „CMB – Christus mansionem benedicat“ am Eingang des Kreishauses an. Wie schon in den vergangenen Jahren kamen die Kinder mit bunten Gewändern, funkelnden Kronen und selbst gebastelten Sternen. Als Kaspar, Melchior und Balthasar verkleidet - sangen sie fröhliche Lieder, segneten das Kreishaus und sammelten Spenden.

Das Sternsingen geht auf die Erwähnung der Sterndeuter in der Bibel zurück. Im 16. Jahrhundert lässt sich der Brauch des Sternsingens erstmals urkundlich nachweisen. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts gibt es in Deutschland zentral gesteuerte Sternsinger-Aktionen. Der Erlös der bundesweiten Aktion unter dem Motto „Segen bringen - Segen sein!“ kommt traditionell Kindern in Not zu Gute.

Der Blick richtet sich dabei diesmal besonders auf Kinder, die unter Mangel- und Unterernährung leiden. Was das für den Einzelnen bedeutet, macht das Beispiel der Philippinen deutlich. In dem südostasiatischen Inselstaat ist nahezu jedes dritte Kind von Unter- oder Mangelernährung betroffen. Die Folge sind schwere Erkrankungen und Fehlentwicklungen. Viele Menschen auf den Philippinen haben – trotz der fruchtbaren Natur und der fischreichen Gewässer – keinen Zugang zu einer ausgewogenen Ernährung. Die Hauptursache dafür ist die verbreitete Armut: So ernähren sich viele Familien ausschließlich von Reis, der günstig ist und satt macht.

Hier setzt die diesjährige Sternsinger-Aktion an und sammelt für lokale Projekte mit individuellen Partnern auf den Philippinen. Angedacht sind etwa eine fachkundige Betreuung und Begleitung gefährdeter Kinder sowie schwangerer Frauen, ein Schulfach „Ernährungslehre“ oder die Einführung ausgewogener Mahlzeiten an bestimmten Schulen.

Die Eröffnung der diesjährigen Sternsinger-Kampagne wurde am 30. Dezember 2014 in Paderborn mit rund 2.500 Sternsingern aus ganz Deutschland gefeiert.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden