Magazin

Stiftung „Miteinander Leben“ schreibt Integrationspreis aus

von Familien-Blickpunkt.de am 20/01/2017 - 11:13 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Stiftung „Miteinander Leben“ schreibt Integrationspreis aus

Kreis Offenbach - Die Stiftung „Miteinander Leben“ vergibt alle zwei Jahre den Integrationspreis. Damit sollen herausragende Leistungen, in deren Mittelpunkt die Integration ausländischer Einwohnerinnen und Einwohner im Kreis Offenbach steht und deren Ziel es ist, sich gegen Fremdenfeindlichkeit zu wenden, für ein friedliches Zusammenleben einzusetzen und durch eigenes Engagement die Integration zu fördern, gewürdigt werden. Ab sofort können Personen, die in Vereinen, Organisationen oder sonstigen gemeinnützigen Einrichtungen ehrenamtlich tätig sind und sich um die Integration von ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern verdient gemacht haben, vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben. Sie müssen ihren Wohnsitz im Kreis Offenbach haben. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Vorschläge sind schriftlich bis zum 7. April 2017 an die Stiftung „Miteinander Leben“, Geschäftsführer Markus Härtter, Werner-Hilpert-Straße 1, 63128 Dietzenbach zu richten. Dabei müssen Art, Umfang, Ziel und Verlauf des Engagements deutlich erkennbar sowie ausreichend erläutert und dokumentiert sein. Weitere Informationen über die Stiftung „Miteinander Leben“ und den Integrationspreis können im Internet unter www.stiftung-ml.de abgerufen werden.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden