Magazin

Trotz Sparzwang: Kreis unterstützt Musikschulen

von Familien-Blickpunkt.de am 26/10/2011 - 10:44 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Trotz Sparzwang: Kreis unterstützt Musikschulen

Kreis Offenbach - Der Kreis Offenbach fördert auch in diesem Jahr wieder die Musikschulen im Kreis. Gerade wurde eine erste Rate der Kreisbeihilfe in Höhe von rund 1.800 Euro an die Musikschule Seligenstadt-Hainburg-Mainhausen überwiesen. „Trotz der angespannten Haushaltslage können wir auch in diesem Jahr die engagierte Arbeit der Musikschulen im Kreis finanziell unterstützen“, freut sich Landrat Oliver Quilling. „Denn der Mensch ist mehr als ein Konglomerat intellektueller und motorischer Fähigkeiten. Auch die Sinne wollen gefördert werden. Gerade deshalb ist die musikalische Bildung von Kindern und Jugendlichen so wichtig.“

„Musikalische Bildung fördere die Entwicklung von Kindern und jungen Menschen zu eigenständigen und Gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten“, so Quilling weiter. Musikalische Bildung sei deshalb auch keine private Nebensache. „Wir müssen wieder begreifen, dass musikalische Bildung zu unserem gesellschaftlichen Selbstverständnis und zu den ganz großen Gütern gehört, auf die unsere Kinder genauso Anspruch haben wie auf das Lernen von Schreiben, Lesen und Rechnen“, macht Landrat Quilling deutlich. „Die Musikschulen stoßen in diese Lücke und deshalb ist unsere jährliche Unterstützung auch ein Stück Anerkennung ihrer wichtigen gesellschaftlichen Arbeit.“

Familien Blickpunkt



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden