Magazin

Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger überreicht Förderbescheid

von Familien-Blickpunkt.de am 17/06/2018 - 10:37 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger überreicht Förderbescheid

Kreis Offenbach - Am Donnerstagabend überreichte Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger dem 1. Vorsitzenden der Sportfreunde Rodgau 1911 e.V., Rudi Ott, auf dem Vereinsgelände der Sportfreunde in Jügesheim in Anwesenheit des Hessischen Ministers des Inneren und für den Sport, Peter Beuth, des Vizepräsidenten des Hessischen Landtags, Frank Lortz, des Präsidenten des Landessportbundes Hessen, Dr. Rolf Müller sowie des Sportkreisvorsitzenden, Peter Dinkel, und von Rodgaus Bürgermeister, Jürgen Hoffmann, einen Förderbescheid des Kreises Offenbach über 150.000 Euro.

Das Geld fließt in den fast zwei Millionen teuren Neubau einer Sporthalle in der Weiskirchner Straße. Das dortige Grundstück hatte der Verein von der Stadt Rodgau im Tausch gegen den bisherigen Hallenstandort in der Elbinger Straße erhalten. Die bisherige Halle war nicht mehr zeitgemäß, ein Neubau baurechtlich schwierig.

Das neue Gebäude in der Weiskirchner Straße besteht aus einem Erd-, Zwischen- sowie einem Obergeschoss und wird in Holzrahmenbauweise mit Wärmedämmbundsystem errichtet. Die nutzbare Fläche beträgt rund 2.050 Quadratmeter. Neben einer Sporthalle befinden sich in dem Neubau drei Übungsräume, die Geschäftsstelle des Vereins, Besprechungsräume, Lagerräume für Sportgeräte, moderne Umkleidekabinen und Duschen sowie Technikräume.

Zusätzlich zum Kreis Offenbach fördert auch das Land Hessen den Neubau; und zwar mit 200.000 Euro. Ebenfalls 200.000 Euro steuert die Stadt Rodgau bei. Der Rest der Baukosten wird aus Eigenmitteln des Vereins sowie durch ein Darlehen gedeckt, welches die Sportfreunde aufgenommen haben.

„Die Vereine im Kreis leisten für unsere Gesellschaft eine kaum mit Geld aufzuwiegende Arbeit. Vor diesem Hintergrund wollen wir den Sportfreunden Rodgau und ihren aktuell rund 1.000 Mitgliedern mit unserer Förderung des Neubaus unter die Arme greifen“, betonte Claudia Jäger anlässlich der Übergabe des Förderbescheids.

Insgesamt trainieren im Kreis Offenbach etwa 91.000 Mitglieder in derzeit rund 285 Sportvereinen. „Für viele dieser Menschen ist der Sportverein auch ein Stück Heimat. Hier entstehen Freundschaften; denn Sport schweißt zusammen und fördert den Teamgedanken. In den Vereinen wird zudem wertvolle Integrationsarbeit geleistet“, machte Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger abschließend deutlich.

Bild: Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger überreichte den Sportfreunden Rodgau in Anwesenheit des Hessischen Ministers des Inneren und für den Sport, Peter Beuth, des Vizepräsidenten des Hessischen Landtags, Frank Lortz, des Präsidenten des Landessportbundes Hessen, Dr. Rolf Müller sowie des Sportkreisvorsitzenden Peter Dinkel und von Rodgaus Bürgermeister Jürgen Hoffmann einen Förderbescheid des Kreises Offenbach über 150.000 Euro.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden