Magazin

Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger gefragt

von Familien-Blickpunkt.de am 07/07/2021 - 14:53 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger gefragt

Kreis Offenbach - Am Mittwoch, 21. Juli 2021, um 18:00 Uhr laden das EUROPE DIRECT Relais Rhein-Main und der Kreisverband Offenbach Stadt und Kreis e.V. der Europa-Union Deutschland zu einer Online-Informationsveranstaltung mit dem Titel „Die Plattform zur Konferenz zur Zukunft Europas! Wie Sie Ihre Ideen einbringen können!“ ein. „Der Erfolg der Konferenz hängt davon ab, dass sich möglichst viele Menschen beteiligen. Ich möchte alle aufrufen, sich an der künftigen Ausgestaltung Europas zu beteiligen“, so Landrat Quilling.

In der Veranstaltung erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie sich auf der Plattform einbringen und mit anderen Menschen in Europa in den Austausch treten können. Natürlich bleibt auch viel Raum für Fragen und Austausch. Referentin ist Dr. Sigrid Fretlöh, Mitglied im Redner-Pool der EU-Kommission „Team Europe“.

Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail an [email protected] möglich. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link zur Veranstaltung, für die MS-Teams genutzt wird. Fragen zur Veranstaltung beantwortet Sibylle Möller, Telefon 06074 8180-3109.

Hintergrund

Die Europäische Union steht vor zahlreichen internen und externen Herausforderungen. In ihren politischen Leitlinien kündigte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen an, dass sie eine Konferenz zur Zukunft der EU ins Leben rufen wolle. Ziel der Konferenz ist es, Antworten auf diese Herausforderungen zu finden und die nächsten Integrationsschritte zu unternehmen. Dabei sollen die Menschen in Europa eine wichtige Rolle spielen. Gemeinsam haben Rat, Kommission und Parlament die Konferenz am 9. Mai 2021 gestartet. Die Plattform ist unter https://futureu.europa.eu/ zu finden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden