Magazin

Das RegioMuseum zeigt zeitgenössische chinesische Kunst

von Familien-Blickpunkt.de am 20/07/2016 - 11:02 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Das RegioMuseum zeigt zeitgenössische chinesische Kunst

Kreis Offenbach - Im RegioMuseum Seligenstadt werden ab Mittwoch, 27. Juli 2016, Kunstwerke von Xiangchun Zhou, Tong Zhou und Hongwei Wan präsentiert. Die drei chinesischen Künstler arbeiten gemeinsam in den Xiancun Art Studios in Peking und stellen Porzellanarbeiten, Zeichnungen und Gemälde her. Im Mittelpunkt ihrer Arbeiten stehen der Mensch, seine Ausdrucksmöglichkeiten und seine Stellung in der Gesellschaft. Die Ausstellung vermittelt teils abbildhaft naiv, teils expressiv und ausdrucksstark einen Überblick über aktuelle chinesische Kunstströmungen und ist bis einschließlich Montag, 3. Oktober 2016, zu sehen.

Initiiert wurde die Ausstellung durch eine Kooperation des Vereins der Überseechinesen in Deutschland e. V. und dem Kreis Offenbach. Der Verein fördert Volksbildung sowie chinesische Kunst und Kultur. Hierdurch soll das Kulturverständnis von jungen Menschen - insbesondere von jungen Überseechinesen - geweckt und intensiviert werden. Die Geschäftsführerin des Vereins, Aping Li-Herold, hat mit ihrem Engagement wesentlichen Anteil am Zustandekommen der Ausstellung.

Die Vernissage findet am Mittwoch, 27. Juli 2016, um 18:00 Uhr im Winterrefektorium statt. Zur Ausstellungseröffnung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Danach ist die Sonderausstellung zu den regulären Öffnungszeiten des RegioMuseums (Klosterhof 2, 63500 Seligenstadt) an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu sehen. Der Eintritt beträgt zwei Euro.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden