Magazin

Sängerkreis Offenbach erhält 7.000 Euro für Verbandsarbeit und Jugendchor

von Familien-Blickpunkt.de am 18/07/2021 - 17:29 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Sängerkreis Offenbach erhält 7.000 Euro für Verbandsarbeit und Jugendchor

Kreis Offenbach - Der Sängerkreis Offenbach hat am Samstag einen Förderbescheid des Kreises erhalten. Landrat Oliver Quilling überbrachte die gute Nachricht zur finanziellen Unterstützung bei der Jahreshauptversammlung des Dachverbandes der Gesangvereine und Chöre im Seligenstädter Stadtteil Klein-Welzheim. Insgesamt 7.000 Euro erhält der Sängerkreis vom Kreis Offenbach, davon wird knapp ein Drittel für die Verbandsarbeit auf Kreisebene verwendet. 5.000 Euro kommen dem Aufbau eines Jugendchores zugute.

„Ich freue mich, dass das gemeinsame Singen angesichts der stark gesunkenen Corona-Infektionszahlen wieder möglich ist und die Sängerinnen und Sänger ihre Proben aufgenommen haben. Der Sängerkreis war von der Pandemie besonders hart betroffen, deshalb brauchen die Chöre jetzt jede Unterstützung, um die Vereinsarbeit zu revitalisieren und Auftritte zu ermöglichen“, sagte Landrat Oliver Quilling bei der Überreichung des Förderbescheides an den scheidenden Vorsitzenden des Sängerkreises, Siegfried Roet.

Es war während der Pandemie still geworden um die Chöre und Gesangsgruppen. Proben und Auftritte waren lange Zeit per Verordnung untersagt, was einige der 65 Chöre des Sängerkreises Offenbach zur Aufgabe zwang. Der Blick auf die anhaltend sinkenden Infektionszahlen stimmt die Mitglieder des Sängerkreises Offenbach, einem der größten im Hessischen Sängerbund und im Deutschen Chorverband, nun aber wieder hoffnungsvoll.

„Die Normalität kehrt langsam zurück, und es kann hoffentlich wieder mit frischer Kraft gesungen werden, auch wenn Maskenpflicht und Abstandhalten noch eine Rolle spielen“, so Oliver Quilling. „Die Sängerinnen und Sänger bereichern mit ihren Auftritten viele Feste in den Kommunen und sorgen mit Konzerten für ein lebendiges Kulturleben im Kreis Offenbach. Es wäre schön, wenn die Chöre und Gesangvereine gestärkt auf die Bühnen zurückkehren und nach der stillen Zeit in der Krise viele Menschen Lust haben, in einem Chor oder einem Gesangverein aktiv mitzuwirken. Singen bringt gute Laune und ist ein gutes Rezept gegen Einsamkeit“, sagte Landrat Oliver Quilling abschließend bei der Jahreshauptversammlung des Sängerkreises.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden