Magazin

Letzter Monat des Kultursommers Südhessen angebrochen

von Familien-Blickpunkt.de am 29/10/2021 - 15:40 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Letzter Monat des Kultursommers Südhessen angebrochen

Kreis Offenbach - Seit dem 19. Juni konnte der Kultursommer Südhessen, kurz KUSS, wieder zahlreiche Veranstaltungen mit Theater, Konzerten, Lesungen, Festivals, Ausstellungen, Kleinkunst und vieles mehr in Südhessen präsentieren. Vor allem aber war es nach langer Zeit wieder möglich einander zu begegnen und gemeinsam Kultur vor Ort zu erleben.

Bereits im Frühling verlängerte der Kultursommer Südhessen seinen Förderzeitraum bis in den Herbst und so können bis zum 14. November 2021 im Rahmen des KUSS noch einige Konzerte besucht werden, genauso wie Ausstellungen, die zum Teil auch noch über den Kultursommer Zeitraum hinaus stattfinden.

In Darmstadt laden die Ausstellungen „Heinz W. Lotz: Wieder alles gut“ (bis 10. November in der Regionalgalerie Südhessen im Regierungspräsidium Darmstadt), „Der Klang von Farben“ (bis 24. November im Kunstraum Backstube in Darmstadt-Eberstadt) und die Gemeinschaftsausstellung „#LAB digital ART“ (bis 9. Januar 2022 im HUB31 Darmstadt) zu einem ausgedehnten Besuch ein.

In der Evangelischen Kirche in Egelsbach finden vom 5. bis 7. November die „Egelsbacher Musiktage: Gitarre“ statt. Mit dabei sind das Barrios Guitar Quartett, das Kammermusikduo Baumbach, bestehend aus Querflöte und Gitarre, und Gitarrist Marcos Flávio Nogueira spielt das Evangelium nach Bach. In Lorsch steht am 12. November die Chanteuse Georgette Dee zusammen mit Terry Truck auf der Bühne des Sapperlot Theaters und singt über die Nacht und das Leben hinter dem Leben. Am 14. November spielen der Violinist Ingo de Haas zusammen mit Andreas Meyer-Hermann am Klavier Sonaten von Beethoven, Hans Gál und Brahms beim Rathauskonzert im Historischen Rathaus in Pfungstadt. Die BüchnerBühne aus Riedstadt hat für den Zeitraum bis zum 14. November einige Märchenstunden konzipiert, die in der Videogalerie auf der Webseite des Kultursommers Südhessen angesehen werden können.

Bei den Veranstaltungen gelten weiterhin die bekannten Hygieneregeln, bei einigen Veranstaltungen wird ebenfalls die 2G-Regel angewandt. Informationen zu allen Veranstaltungen finden sich auf der Webseite des Kultursommers: www.kultursommer-suedhessen.de

Schon jetzt kündigt der KUSS seine nächste Saison an: Der 29. Kultursommer Südhessen 2022 findet vom 18. Juni bis 18. September statt. Die Saison endet dann mit den „Tagen der offenen Ateliers“ (17. und 18. September 2022).

Nun ruft der Verein des Kultursommers gemeinnützige Veranstalter und Künstler (letztere für die „Tage der offenen Ateliers“) in den Landkreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Offenbach, Odenwaldkreis und in der Wissenschaftsstadt Darmstadt dazu auf, sich für den kommenden Kultursommer zu bewerben. Bewerbungen sind ab 7. Dezember 2021 via Internet auf www.kultursommer-suedhessen.de möglich.

Bewerbungsschluss ist der 23. Januar 2022. Der 28. Kultursommer Südhessen 2021 wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie unterstützt durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, LOTTO Hessen, ENTEGA AG und HR2.

Quelle: Kultursommer Südhessen e.V.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden