Magazin

»Sportliches Bewerbungstraining«

von Familien-Blickpunkt.de am 29/09/2011 - 12:09 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

»Sportliches Bewerbungstraining«

Kreis Offenbach - Im Rahmen des Projektes JOBfit 2.0 veranstaltet der Kreis Offenbach in den Herbstferien im Europahaus in Dietzenbach am 10. und 11. Oktober sowie am 13. und 14. Oktober 2011, jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr ein „sportliches Bewerbungstraining“.

Mitglieder in Sportvereinen, die einen Ausbildungsplatz suchen, werden in dem zweitägigen Training fit für Bewerbungsgespräche und Bewerbungstests gemacht. „Wir zeigen den Jugendlichen, wie eine ordentliche Bewerbung auszusehen hat, machen sie mit verschiedenen Testarten vertraut, erklären ihnen, wie man sich bei einem Bewerbungsgespräch verhalten sollte, um Erfolg zu haben und machen auf bestimmte Standards wie Pünktlichkeit, ordentliche Kleidung oder angemessenes Benehmen aufmerksam!“, so Anne Steil, Leiterin des Projektes JOBfit. „Kurzum, wir machen die Jugendlichen fit für den Ausbildungsplatz! Aufgelockert wird das Ganze durch verschiedene Sportangebote!“

Das Bewerbungstraining ist ein Teil des Projektes JOBfit 2.0. Darüber hinaus wendet sich JOBfit 2.0 an Langzeitarbeitslose, die im Rahmen des Projektes zu Übungsleitern ausgebildet werden und dabei eine Zusatzqualifikation im Bereich Reha- und Behindertensport erwerben. Damit sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, im Sportbereich eine Beschäftigung zu finden. „Wer im Sportverein aktiv ist, lernt Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Disziplin – Fähigkeiten, die für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss unerlässlich sind“, weiß Landrat Oliver Quilling. „Schulnoten allein können nicht alle Fähigkeiten und Kompetenzen von einem zukünftigen Auszubildenden widerspiegeln. Durch spezielle Job-Lotsen im Projekt JOBfit können wir zukünftigen Arbeitgebern daher ein sehr viel umfassenderes Bild von einer potentiellen Nachwuchskraft vermitteln.“

Bisher haben im Kreis Offenbach über 90 Jugendliche das Programm durchlaufen. Die Hälfte konnte in Ausbildungs-, Praktikums- und Arbeitsstellen vermittelt werden. Wer Interesse an dem Bewerbungstraining hat, kann sich telefonisch beim Kreis Offenbach, Fachdienst Förderung des Ehrenamtes, Sport und Kultur, Tel. 06074/8180-4204 oder unter [email protected] anmelden. Die Pauschale für Imbiss und Getränke beträgt 15 Euro pro Teilnehmer. Die Teilnahme selbst ist kostenlos.

Familien Blickpunkt



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden