Magazin

Kristina Schröder unterstützt Online-Aktion des Elternmagazins "Nido"

von Familien-Blickpunkt.de am 07/07/2012 - 09:58 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Kristina Schröder unterstützt Online-Aktion des Elternmagazins "Nido"

(bmfsfj) - Bundesfamilienministerin Kristina Schröder hat sich am Donnerstag als Unterstützerin der gerade gestarteten Online-Aktion für mehr Kita-Plätze des Elternmagazins Nido eingetragen und der Nido-Redaktion folgende E-Mail geschrieben:

"Sehr geehrte Nido-Redaktion, liebe Eltern, ich bin dankbar für diese Aktion, denn alle Eltern, die sich daran beteiligen, unterstützen damit meine Forderung, das vor uns liegende Jahr zum Jahr des Kita-Ausbaus zu machen. Der Rechtsanspruch ab dem 1. August 2013 steht, und daran wird mit mir auch nicht gerüttelt. Alle Länder haben seit 2008 Zeit, die damals zugesagten Kitaplätze zu bauen. Der Bund hat seine damals versprochenen 4 Milliarden Euro vollständig zur Verfügung gestellt und gerade erst vor wenigen Tagen noch einmal 580 Millionen Euro für 30.000 zusätzliche Kita-Plätze drauf gelegt. Viele Länder haben beim Kita-Ausbau viel zu lange geschlafen. Nido und alle Eltern, die sich an dieser Aktion beteiligen, machen klar, dass es bei der Umsetzung des Rechtsanspruches keine Ausreden geben darf.

Mit besten Grüßen und Wünschen, Ihre Kristina Schröder"

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden