Magazin

Neues Programm der vhs Kreis Offenbach

von Familien-Blickpunkt.de am 15/08/2013 - 17:00 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Neues Programm der vhs Kreis Offenbach

Weiterbildung für jeden Bedarf

Kreis Offenbach - Die Vielfalt von Bildung erleben, individuell weiterbilden und persönliche Lernerfahrungen machen - das verspricht das neue Programm der vhs Kreis Offenbach für das 2. Halbjahr 2013. „Vielfältige Facetten gilt es auch bei dem Semesterthema „Alles ist Rhythmus“ zu entdecken, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit speziellen Angeboten zu Zeit, Bewegung, Innehalten, Natur, Musik, Stille, Takt oder Tanz den jeweils ganz eigenen Lernrhythmus finden lässt“, betont Landrat Oliver Quilling. So werden in einem Werkstattgespräch „Rhythmus in der Kunst“ mit der Künstlerin Merja Herzog-Hellstén menschliche und gesellschaftliche Rhythmen, die wie selbstverständlich unseren Alltag strukturieren, beleuchtet. Der Kurs „Stimme und Rhythmus“ wiederum ermöglicht die spielerische und kreative Förderung von Stimme und Stimmvolumen. Das Seminar „Zeit- und Selbstmanagement“ vermittelt effektive Zeitmanagement-, Priorisierungs- und Planungsmethoden.

Neben dem Semesterthema bildet ein neues, differenziertes Veranstaltungsprogramm für Tagespflegepersonen im Kreis Offenbach einen weiteren Schwerpunkt im Herbst 2013. Angeboten wird eine Grundqualifikation nach dem Ausbildungscurriculum des Deutschen Jugendinstitutes. Ergänzend werden interessante Fortbildungen für Tagesmütter und Tagesväter angeboten. An ehrenamtlich tätige Migrantinnen und Migranten wendet sich eine spezielle Fortbildungsreihe „Ehrenamt“, die in Kooperation mit dem Integrationsbüro des Kreises Offenbach durchgeführt wird. Gefördert wird diese vom Bundesministerium des Inneren (BMI) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist daher für diese Personengruppe kostenlos. Im EDV-Bereich geht der Trend immer mehr zur Nutzung von mobilen Geräten, daher beschäftigen sich mehrere Kurse mit Notebook, iPad, Tablet und Smartphone.

Vielfalt und Breite des Programms der vhs Kreis Offenbach werden besonders in den Bereichen Gesellschaft, Pädagogik und Psychologie deutlich. Angeboten werden attraktive und spannende Themen wie beispielsweise in der Vortragsreihe „Forum am Montag“, die sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinandersetzt. In der Rubrik „Pädagogik, Lern- und Arbeitstechniken“ finden sich nützliche Kurse zur „Elternschulung ADHS KiDiS“, „Superlearning“ oder „Die Kunst der guten Ausstrahlung“. Das breitgefächerte Psychologieangebot ermöglicht einen Einblick in die „Psychologie im Alltag – was uns bewegt“, Erkenntnisse zu Partner- und Familienbeziehungen oder Wege zur Lösung von Blockaden.

Der Bereich „Kunst und Kultur“ wiederum lädt zu fast 100 kreativen Veranstaltungen ein. Sie reichen von A wie Archäologie über Führungen, Fotografie, Gestalten, Kunstgeschichte, Keramik, Malen, Nähen, Schmuckherstellung und Tanz bis Z wie Zeichnen. Auch unter dem Titel „Gesundheit“ lassen sich viele lohnende Angebote finden, beispielsweise Kurse zur Entspannung und Stressbewältigung, zur traditionellen Chinesischen Medizin, zum Nichtrauchertraining, zur gesunden Ernährung oder Kochkurse zur vietnamesischen Küche.

20 Fremdsprachen lassen sich ebenfalls erlernen: Arabisch, Türkisch, Rumänisch oder Urdu für touristische Zwecke oder Cambridge-Englisch mit Zertifikatsabschluss zur Verbesserung der beruflichen Chancen. Selbst Gebärdensprache findet sich im Angebot der vhs Kreis Offenbach. Im Prüfungszentrum vhs Kreis Offenbach im Haus des Lebenslangen Lernens (HLL) in Dreieich - Sprendlingen besteht zudem die Möglichkeit, neben den wichtigsten Fremdsprachen im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ den „Deutsch-Test für Zuwanderer“ oder den „Einbürgerungstest“ abzulegen und damit wichtige, staatlich anerkannte Zertifikate bei der vhs Kreis Offenbach zu erwerben.

Rund ein Drittel des Kursangebotes der vhs Kreis Offenbach findet übrigens an ihrem Hauptstandort im Haus des Lebenslangen Lernens (HLL) in Dreieich in modern ausgestatteten Unterrichtsräumen statt.

Wer jetzt neugierig geworden ist, der bekommt das aktuelle Programmheft der vhs Kreis Offenbach für das 2. Halbjahr 2013 ab sofort in den Rathäusern, Büchereien, vielen Buchhandlungen, den VHS-Geschäftsstellen im Kreisgebiet und im Kreishaus kostenlos zum Mitnehmen. Zusätzlich zu den Veranstaltungen der vhs Kreis Offenbach finden Interessierte im neuen vhs-Programm zudem auch die Gesamtprogramme der Volkshochschulen Dietzenbach, Heusenstamm, Rodgau und Rödermark sowie Kurzinformationen zu den übrigen Volkshochschulen im Kreis.

Quilling: „Ein Blick in das Programmheft zeigt: Im Kreis Offenbach wird das Thema Weiterbildung groß geschrieben. Über 1.000 Angebote aus den Bereichen Gesellschaft und Politik, Pädagogik, Psychologie, Literatur, Kunst, Kultur und Kreativität, Hauswirtschaft, Gesundheitsvorsorge, Fremdsprachen, berufliche Weiterbildung, kaufmännische Praxis und EDV bieten Weiterbildung für jeden Bedarf.“

Das neue Semester startet ab dem 1. September 2013. Anmeldungen werden ab sofort auch online unter www.vhs-kreis-offenbach.de entgegengenommen. Anmeldungen sind aber natürlich auch persönlich im HLL, Frankfurter Straße 160 - 166 in Dreieich - Sprendlingen, per Post, per Fax 06103/3131-1399 oder per E-Mail an [email protected] oder auch im Kreishaus, Bürgerbüro, Werner-Hilpert-Straße 1 in Dietzenbach, möglich. Weitere Informationen zum Gesamtangebot sind telefonisch unter 06103/3131-1313 zu erhalten.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden