Magazin

Regionalpark Rundroute feiert längstes Fest

von Familien-Blickpunkt.de am 15/08/2013 - 17:11 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Regionalpark Rundroute feiert längstes Fest

Am 01. September 2013 geht es in Rhein-Main auf 190 Kilometern rund

Kreis Offenbach - Bereits traditionell wird am ersten Sonntag im September ein großes Fest auf der Regionalpark Rundroute gefeiert. Auf 190 Kilometern geht es an insgesamt über 50 Stationen entlang der Rad- und Wanderstrecke durch die Region Rhein-Main. Es finden zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen statt. Bauernhöfe und Vereinsheime, Weingüter und Keltereien sowie Museen und Ausstellungen laden zu gemütlichen oder inspirierenden Pausen ein. Geführte Radwanderungen und sportive Herausforderungen, Exkursionen und Naturexpeditionen bieten neue Ausblicke auf die abwechslungsreichen Stadtlandschaften der Region Rhein-Main.

„Auch bei uns im Kreis Offenbach beteiligen sich drei Höfe und öffnen ihre Türen für Groß und Klein“, freut sich Aufsichtsratsvorsitzende der Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger, die Werbung für die Veranstaltung auf dem Hof der Familie Lenhardt in Dreieich - Götzenhain machte. Neben dem Dreieicher Hof sind auch Ommert´s Biohof auf Hofgut Patershausen in Heusenstamm und der Birkenhof in Egelsbach mit von der Partie.

Auf dem Bauernhof der Familie Lenhardt in Dreieich - Götzenhain erwartet die Ausflügler von 11:00 bis 18:00 Uhr ein vielfältiges Angebot. Ein Picknick unterm Apfelbaum mit Leckerem vom Grill, frischem Bauernhofeis, Kuchen und kühlen Getränken. Auf einem Kreativmarkt werden Strick- und Nähwaren verkauft. Ein buntes Programm für Kinder mit Basteln und Spielen rundet den Tag ab. Natürlich freuen sich auch die tierischen Bewohner des Hofes auf die ein oder andere „Extra-Streicheleinheit“.

„Ein ganz besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr wieder der Regionalpark Staffellauf“, so Claudia Jäger. „Start ist um 9:00 Uhr am Schloss Heusenstamm und damit im Kreis Offenbach. Das Ziel, das Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben, wird gegen 17:00 Uhr erreicht. Die Vorbereitungen laufen überall auf Hochtouren und wir hoffen, dass wieder zahlreiche Radler und Wanderer den Tag nutzen, um Neues in unserer Region zu entdecken.“

Noch viel mehr Informationen zu allen Aktionsorten sind im Internet unter www.regionalpark-rheinmain.de/rundroutenfest abzurufen.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden