Magazin

Neun Sportvereine in Stadt und Kreis Offenbach gefördert

von Familien-Blickpunkt.de am 14/12/2011 - 15:30 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Neun Sportvereine in Stadt und Kreis Offenbach gefördert

Kreis Offenbach - Am Montagabend haben neun Vereine aus Stadt und Kreis Offenbach Bewilligungsbescheide des Landessportbundes vom Sportkreisvorsitzenden Peter Dinkel in Anwesenheit von Landrat Oliver Quilling im Kreishaus erhalten. Insgesamt über 22.500 Euro wurden für Baumaßnahmen an vereinseigenen Anlagen und die Anschaffung langlebiger Sportgeräte ausgeschüttet.

Aus der Stadt Offenbach erhalten der Offenbacher Ruderverein 1874 und der Rock’n Roll Club Jeunesse Offenbach Gelder. Während der Ruderverein einen Zuschuss in Höhe von rund 2.500 Euro für eine Brandschutzmaßnahme bekommt, wird die Anschaffung einer Musikanlage beim Rock’n Roll Club mit 315 Euro gefördert.

Im Kreis Offenbach profitieren insgesamt sieben Vereine aus vier Kommunen von den Mittel des Landessportbundes:

Der Tanzsportclub Rödermark bekommt für die Sanierung Vereinsheim eine Beihilfe von etwa 1.200 Euro. Ebenfalls für die Sanierung des Vereinsheims erhält die Turngemeinde 05 Nieder-Roden gut 4.000 Euro. Die Anschaffung einer Musikanlage wird beim Rodgauer TSC mit gut 600 Euro gefördert.

Neue Tischtennistische werden beim TTC Offenthal mit etwa 1.600 Euro bezuschusst. Der Tennisclub Rot Weiß Sprendlingen bekommt für die Sanierung der Hallen einen Zuschuss in Höhe von rund 4.500 Euro. 6.000 Euro gehen an den 1. Elektro-Rollstuhl-Hockey Club Dreieich für die Beschaffung von Sportgeräten.

Der Reit- und Fahrverein Heusenstamm hat ein Voltigierpferd gekauft, dazu gibt es eine Beihilfe in Höhe von 1.500 Euro.

„Unsere Vereine leisten wertvolle Arbeit“, freut sich Landrat Oliver Quilling über die Förderung durch den Landessportbund Hessen. „Jahr für Jahr führen die Übungsleiterinnen und Übungsleiter viele junge Menschen an die verschiedenen Sportarten heran. Sie geben ihnen die Möglichkeit, sich auszuprobieren und herauszufinden, welche sportlichen Neigungen in ihnen stecken. Dafür gilt es Danke zu sagen.“

Familien-Blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden