Magazin

Sportwegweiser für Menschen mit Handicap

von Familien-Blickpunkt.de am 02/02/2012 - 11:46 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Sportwegweiser für Menschen mit Handicap

Kreis Offenbach - Der Kreis Offenbach gibt einen Sportwegweiser für Menschen mit einem Handicap heraus. Der Flyer stellt Angebote des Behindertensports im Kreis und Rehabilitationsmaßnahmen vor. Die Angebote reichen von einer Reittherapie für körperlich und geistig behinderte Menschen, über Koronarsport bis hin zu Wintersport im Rahmen von „Special Olympics" oder Sportangeboten während der Krebsnachsorge.

Übersichtlich werden der anbietende Verein, die Sportart, die Zielgruppe und der direkte Kontakt aufgeführt. Entwickelt wurde der Sportwegweiser für Menschen mit einer Behinderung im Rahmen des Projektes JOBfit 2.0 und ist bei allen Sportämtern kostenlos erhältlich. Er kann aber auch bei dem Projekt JOBfit des Kreises Offenbach unter 06074/8180-4208 direkt angefordert werden. Zudem werden Vereine gebeten, ihre Angebote im Behindertensport für die nächste Ausgabe des Sportwegweisers unter derselben Telefonnummer dem Projekt JOBfit mitzuteilen, falls sie im aktuellen Flyer noch nicht vertreten sind.

Im Rahmen des Projektes JOBfit 2.0 werden Langzeitarbeitslose zu Übungsleitern ausgebildet. So wird die Möglichkeit geboten, eine Trainerschein-C-Lizenz zuzüglich einer Zusatzqualifikation im Reha- beziehungsweise Behindertensport zu erwerben. Gleichzeitig erhalten die Übungsleiter eine Beschäftigung bei einem Sportverein für die Dauer des Projektes JOBfit 2.0, um mit Hilfe der Vereinsarbeit wieder einen Weg in das Berufsleben zu finden. Letztlich sollen sie in die Lage versetzt werden, später im Sportbereich eine Anschlussbeschäftigung zu finden. Weitere Informationen dazu gibt es unter 06074/8180-4208.

Familien-Blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden