Magazin

Qualifizierung zur Kindertagespflege

von Familien-Blickpunkt.de am 22/01/2020 - 16:29 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Qualifizierung zur Kindertagespflege

Kreis Offenbach - Am Montag, 16. März 2020 startet die nächste Qualifizierung für Tagespflegepersonen nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch im Kreis Offenbach. Wer Freude am Umgang mit Kindern hat, im Kreisgebiet wohnt und mindestens einen Hauptschulabschluss vorweisen kann, erfüllt die formalen Voraussetzungen. Nach einem Gespräch mit den Fachkräften des Fachdienstes Jugend und Familie kann die Qualifizierung begonnen werden.

Insgesamt umfasst der Kurs, den der Bereich Kindertagesbetreuung, Adoptions- und Pflegekinderdienst im Fachdienst Jugend und Familie in Kooperation mit der Volkshochschule Kreis Offenbach anbieten,160 Unterrichtseinheiten, die an 29 Terminen bis Juli 2020 zu absolvieren sind. Dabei werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihre spätere Tätigkeit vorbereitet. Dies beinhaltet sowohl theoretische Wissensvermittlung als auch Praktika in Krippe und Kindertagespflege. Mit Themen aus Pädagogik, Recht und Finanzen bietet der Kurs eine Grundlage für einen erfolgreichen Start in die selbständige Tätigkeit der Kinderbetreuung.

Die Seminare finden im Haus des Lebenslangen Lernens in Dreieich-Sprendlingen statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich, Telefon 06074 8180-3325. Dort kann das Eingangsgespräch vereinbart werden.

Foto: Das ist selten, doch auch Männer sind gefragt. Der Kreis Offenbach sucht dringend weitere Tagesmütter und -väter. Wer Interesse hat, kann sich in einem Qualifizierungskurs fortbilden. © Oliver Weiner

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden