Magazin

Welche Auswirkungen hat der Brexit für Nordirland?

von Familien-Blickpunkt.de am 10/03/2021 - 15:22 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Welche Auswirkungen hat der Brexit für Nordirland?

Online-Vortrag über die Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU

Kreis Offenbach - Das Europe Direct Relais Rhein-Main beim Kreis Offenbach beschäftigt sich bei der nächsten Online-Vortragsveranstaltung mit den Auswirkungen des Brexits. Konkret geht es um die Folgen für Nordirland, das zum Vereinigten Königreich gehört. Das sogenannte „No-Deal-Szenario“ konnte beim Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union zwar verhindert werden, dennoch ändern sich die Handelsbeziehungen zwischen der EU, dem Vereinigten Königreich und Nordirland. Der digitale Vortragsabend des Europe Direct Informationszentrums trägt den Titel „Nordirland: Brexit to be continued? Über die Auswirkungen des Brexits auf Nordirland und die EU“. Los geht es am Dienstag, 23. März 2021, um 18:00 Uhr.

Referent ist Dr. Nicolai von Ondarza, seit 2020 Leiter der Forschungsgruppe EU/Europa bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin. Er organisiert seit 2013 die British-German Outlook Group, das jährliche Austauschforum zwischen der SWP, Chatham House, dem Auswärtigem Amt und dem britischen Foreign, Commonwealth & Development Office. Dr. Nicolai von Ondarza beschäftigt sich in seinem aktuellen Forschungsschwerpunkt mit den Folgen des Brexits und den künftigen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich.

Der Vortrag zeigt unter anderem auf, wie die Beziehungen zwischen Irland und Nordirland im Austrittsabkommen geregelt sind, wie die Verhandlungen liefen und wie die jüngsten Spannungen in den nordirischen Häfen zu beurteilen sind. Der Referent erläutert außerdem, warum die Nordirlandfrage für Europa zu einer unendlichen Geschichte werden könnte und wie sich das vermeiden ließe. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit Statements in die Diskussion einzubringen und Fragen zu stellen. Wer sich bis Montag, 22. März 2021, für den kostenfreien Vortragsabend via E-Mail an [email protected] anmeldet, erhält den Link zur Veranstaltung.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden