Magazin

11.000 Euro für Mühlheimer Ruderverein 1911 e.V.

von Familien-Blickpunkt.de am 05/07/2019 - 12:15 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

11.000 Euro für Mühlheimer Ruderverein 1911 e.V.

Kreis Offenbach - Am Mittwochnachmittag überreichte Landrat Oliver Quilling an Vertreter des Mühlheimer Rudervereins 1911 e.V. auf dem Vereinsgelände einen Förderbescheid des Kreises Offenbach über 11.000 Euro. Das Geld fließt in die rund 153.000 Euro teure Sanierung des Clubhauses. Ebenfalls anwesend waren der Staatssekretär in der Hessischen Staatskanzlei, Michael Bußer, der Sportkreisvorsitzende Peter Dinkel sowie Mühlheims Bürgermeister Daniel Tybussek.

Der Mühlheimer Ruderverein unterhält ein Bootshaus an der Fährenstraße. Teile des Gebäudes mit Umkleiden, einem Trainings- sowie einem Aufenthaltsraum stehen dort seit 1927. Nun wird das Clubhaus umfangreich saniert und bekommt eine moderne Heizung mit solarer Warmwasseraufbereitung. Die bisherige, über 30 Jahre alte Heizungsanlage lief zuletzt nur noch auf Störungsbetrieb. Zudem werden neue Fenster sowie Akustikdecken eingebaut.

Zusätzlich zum Kreis Offenbach fördern auch das Land Hessen und die Stadt Mühlheim das Bauvorhaben. Der Rest der Baukosten wird aus Eigenleistungen des Vereins und durch ein Darlehen gedeckt, das der Ruderverein aufgenommen hat.

Der Mühlheimer Ruderverein hat derzeit rund 200 Mitglieder. Etwa ein Viertel davon sind Jugendliche. Sein Angebot eignet sich sowohl für Ruderbegeisterte als auch für Neueinsteiger in Sachen Rudern. Der Verein veranstaltet zudem regelmäßig Wanderfahrten, auf denen die Teilnehmer auf längeren Touren Deutschlands Flüsse entdecken können. Der Ruderverein bietet außerdem seit kurzem ein vom Deutschen Ruderverband (DRV) zertifiziertes Kursangebot an, in dem Erwachsene sich „gesund“ rudern können. Denn Rudern gehört zu den wenigen Sportarten, die nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen und gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Herz und Kreislauf trainieren. Darüber hinaus unterstützt der Verein die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ der Stiftung „Leben mit Krebs“.

Insgesamt trainieren im Kreis Offenbach rund 93.000 Mitglieder in über 280 Sportvereinen. „Für viele dieser Menschen ist der Sportverein auch ein Stück Heimat. Hier entstehen Freundschaften, denn Sport schweißt zusammen und fördert den Teamgedanken. In den Vereinen wird zudem wertvolle Integrationsarbeit geleistet“, machte Landrat Oliver Quilling anlässlich der Übergabe des Förderbescheids deutlich. „Deshalb ist es mir, als Landrat und Sportdezernent, eine Herzensangelegenheit, den Mühlheimer Ruderverein im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen und ihn bei den anstehenden Baumaßnahmen nicht alleine zu lassen!“

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden