Magazin

Bürger ernten in Dudenhofen Sonnenstrom

von Familien-Blickpunkt.de am 26/02/2015 - 09:42 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Bürger ernten in Dudenhofen Sonnenstrom

Sonnenkraftwerk auf dem Dach der Freiherr-vom-Stein-Schule

Kreis Offenbach - Auch die Freiherr-vom-Stein-Schule in Rodgau-Dudenhofen ist jetzt mit einem Bürgersonnnenkraftwerk ausgestattet. Am Mittwoch wurde es feierlich mit der Ersten Kreisbeigeordneten Claudia Jäger eingeweiht.

Am Mittwoch, 25. Februar, wurde das neue Bürgersonnenkraftwerk auf dem Dach der Freiherr-vom-Stein-Schule in Rodgau-Dudenhofen zusammen mit der Ersten Kreisbeigeordneten Claudia Jäger, Schulleiterin Ursula Eller und weiteren Vertretern des Kreises eingeweiht.

Insgesamt vierzehn Eigentümerinnen und Eigentümer werden fortan auf dem Dach der Grundschule klimafreundlichen Solarstrom produzieren und so aktiv an der Energiewende teilhaben. Die Dachfläche wird vom Kreis Offenbach in Zusammenarbeit mit der Sonneninitiative e.V. zur Verfügung gestellt.

„Auch für die Anlage auf dem Dach der Freiherr-vom-Stein-Schule konnten engagierte Bürgerinnen und Bürger gefunden werden, die Anteile erworben haben“, freut sich Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger. „So wird ökologischer Strom erzeugt. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, sondern natürlich auch die Schülerinnen und Schüler, die die Theorie aus dem Sachkunde-Unterricht tagtäglich live sehen können.“

Bei der Einweihung bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit ihre Anlage genauer kennenzulernen: Mitglieder der Sonneninitiative e. V erklärten technische Details und beantworteten Fragen rund ums Thema Sonnenernte.

Bereits seit Oktober 2014 liefert das Sonnenkraftwerk mit seinen 546 Hochleistungsmodulen Strom ins Netz der Netrion GmbH. Auf 850 Quadratmetern Modulfläche werden pro Jahr etwa 130.000 Kilowattstunden Sonnenstrom erzeugt - das entspricht dem Verbrauch von rund 43 Haushalten. Etwa 97 Tonnen CO2 können so pro Jahr eingespart werden. Montiert wurde die Anlage von der Firma enotech AG aus Dieburg.

Mit der Einweihung der Anlage in Dudenhofen bekommt der Kreis Offenbach sein neuntes Bürgersonnenkraftwerk des Vereins. Erst am 10. Februar waren zwei Kraftwerke in Rodgau-Jügesheim übergeben worden, am 19. Februar eine Anlage in Dietzenbach.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden