Magazin

Kleine Auszeit für junge Eltern im GAMS Genießer & Kuschelhotel

von Familien-Blickpunkt.de am 12/07/2011 - 15:54 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Partnerschaft und mehr

Kleine Auszeit für junge Eltern im GAMS Genießer & Kuschelhotel

Im März 2011 haben wir auf familien-blickpunkt.de in Kooperation mit dem
GAMS Genießer & Kuschelhotel eine "Kleine Auszeit für junge Eltern" verlost.
Um an der Verlosung teilzunehmen, sollten Elternpaare begründen, warum
gerade sie eine kleine Auszeit verdient hatten. Zwei glückliche
Gewinner-Paare wurden ausgelost, die sich über ein kostenloses Wochenende
der Luxusklasse inkl. Frühstück, 5-Gang-Menü und Spa-Besuch in Österreich
freuen durften. Lesen Sie im Folgenden den Erlebnisbericht, den die Gewinner
über ihren Aufenthalt verfasst haben:

Bezau, so haben wir gelernt, steht für „bezaubernd“ und in der Tat wurden wir bezaubert in Bezau. Aber von vorne: Auf der Internet-Plattform www.familien-blickpunkt.de haben mein Mann ich bei einem Gewinnspiel eine „kleine Auszeit für junge Eltern“ gewonnen: 2 kuschelige Übernachtungen mit Frühstück, 2 romantische Genießermenüs, 1 x Champagner & Chocolat d’Amour und Wellness in der Traumwelt „Da Vinci“. Wir konnten unser Glück kaum fassen: ohne die Kinder und nur wir beide. Das hatten wir lange nicht mehr. Die Vorfreude stieg ins Unermessliche, als wir auf der Website des Hotels einen Einblick in den Traum bekamen, der uns erwartete. Und so viel sei schon jetzt verraten: Jedes Detail ist in Wirklichkeit GENAU SO!

Ein bisschen Skepsis kann ich nicht leugnen, aber die verflog bereits bei der Vereinbarung des Termins für unser Kuschel-Wochenende. Unser Präferenz-Termin wurde gleich akzeptiert, die anderen genannten Wochenenden wären auch möglich gewesen. Im Vorfeld unserer Reise wurden wir mehrfach sehr freundlich angeschrieben und auch das buchbare Schönheitsprogramm vorgestellt – von der einfachen Pediküre über die St. Barth Behandlung von Kopf bis Fuß bis zum Kuscheltraum zu zweit mit kosmetischer Paar-Behandlung und „Lying Dinner“ der Extraklasse mit aphrodisischen Genüssen und verführerischen Weinen.

Da war es schon fast keine Überraschung mehr, dass wir ganz HERZlich im GAMS Genießer & Kuschelhotel begrüßt wurden – mit Prosecco und Erdbeeren zur Begrüßung, serviert in plüschigen Ohrensesseln vor dem knisternden Kamin. Die Check-in Unterlagen auf Herzchen-Tablett, das Zimmer persönlich von der Empfangsdame präsentiert und erklärt.

Zimmer? Das beschreibt unsere Suite ganz und gar nicht. Alles auf Zweisamkeit und Amore ausgerichtet: mit Himmelbetten in moderner Interpretation, Champagner-Kühler in Herzchen-Form, Kuschel-Sofa mit gefühlten 1000 Kissen, offenem Kamin auf dem Balkon, Sternenhimmel über der Whirlpool-Badewanne und Gartenmöbel in Herzchen-Form. Selbst im Garten findet man nur kuschelige Zweier-Sofa, die jeden zum Schmusen bringen.

Die eigentlichen Highlights kommen aber noch. Zum einen: das Spa Da Vinci. Ob Kräuter-Sauna, Sole-Dampfbad oder Erdsauna, 24-Grad-Außenpool oder 36-Grad Hot Pool, wohltuende Körperpackungen oder Partnermassage: Hier schlägt jeder auch noch so kleine Winkel des Wellness-Herzes höher. Schwitzen und schwimmen, entspannen und schlafen – ganz wie das Herz begehrt. Alles, was man dazu benötigt, wird gestellt: Bademäntel, Badeschlappen, Handtücher, Wasser, Tee. Wahnsinn!

Ein weiteres Highlight: das Kuschel-Frühstück und Kuschel-Menü. Im Kleingedruckten haben wir entdeckt, dass das „Goldstück“, so der Name des Restaurant, mit 2 Gault Milau-Hauben ausgezeichnet wurde. Hauben, die man schmeckt. Nach dem Gruß aus der Küche darf man sich am reichhaltigen und gesundheitsorientierten Salat-Büffet bedienen, dann hat man die Wahl aus verschiedenen Vor-, Zwischen und Hauptspeisen, denen allen etwas gemein ist: Sie schmecken göttlich! Wer trotz Traum-Dessert noch einen süßen Zahn hat, bedient sich am Fruchtgummi-Sortiment im Foyer mit der Beschriftung: Naschen erlaubt!

Noch eine Besonderheit: das Kissen-Menü für süße Träume. Man hat die Qual der Wahl zwischen dem Kräuter-Schlafkissen, dem Entspannung Relax Kissen, dem Rosenschlummer Kissen, dem Energetic Kissen, dem Zirben Ruhe Kissen und dem Bergkräuter-Kraftkissen. Die Wirkungsweisen der jeweiligen Kissen sind in einem Menü liebevoll erklärt, die Auswahl wird vom Zimmermädchen gebracht und kann im Hotel-Shop käuflich erworben werden.

Unser Fazit: Im GAMS Genießer & Kuschelhotel stimmt einfach alles. Alles ist bis ins kleinste Detail durchdacht und durchgezogen. Wir haben jede Sekunde genossen und sind uns ganz sicher: Das Kuschelhotel ist jeden einzelnen Euro wert und wir werden demnächst im Alltag auf das ein oder andere verzichten und das Geld zur Seite legen: für ein Mal im Jahr eine kleine Auszeit im GAMS Genießer & Kuschelhotel in Bezau.

Vielen Dank!

Familie Katz, Neustadt

 www.hotel-gams.at

 

.........................................................................................................................................................................

 

Wir hatten bei Ihnen ein Kuschelwochenende im Hotel GAMS gewonnen - Was soll ich mehr sagen als FANTASTISCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich fürchte, ich finde nicht genug Worte, um dieses wunderbare Wochenende zu beschreiben. Wir waren schon in einigen Hotels, aber das, was wir dort erlebt haben, hat alles bisherige in den Schatten gestellt. Es waren drei wundervolle Tage, in denen wir komplett abschalten konnten.

Unsere Tochter war bei meinen Eltern untergebracht und wir hatten den Kopf komplett frei. Es ist wie ein dreiwöchiger Urlaub! Als wir ankamen, wurden wir sehr freundlich begrüßt und haben erst einmal ein Glas Champagner und ein Erfrischungstuch bekommen. So konnte das Wochenende beginnen.

Das Hotel erfüllt wirklich alle Wünsche und es wird nichts ausgelassen. Die Zimmer sind ein absoluter Wahnsinn. Alles ist mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet. Im Bad gibt es einen Whirlpool, eingelassen in den Boden. Vom Whirlpool aus hat man einen wundervollen Blick nach draußen, in die fantastische Landschaft. Auf unserem kleinen Balkon gab es sogar einen kleinen Kamin.

Im Wellnessbereich gibt es alles, was das Herz begehrt. Man kann Massagen und sonstige Anwendungen dazu buchen. Gratis ist die Nutzung der Saunen und Dampfbäder. Der gesamte Wellnessbereich, der sich auch nach draußen erstreckt, ist wundervoll! Es ist alles sehr persönlich und lädt zum Entspannen ein. Auch das Restaurant ist ein Highlight. Abends hatten wir ein Menü, aber wenn man doch einen anderen Wunsch hatte, wurde dieser sofort erfüllt. Das Essen ist ein Genuss.....der Service einmalig.

Das Kuschelhotel GAMS können wir jedem empfehlen, der zu zweit ein paar wundervolle Stunden genießen möchte. Leider bin ich kein Hotelkritiker, sonst hätte ich das alles bestimmt noch besser beschreiben können....aber ich kann dieses Hotel wirklich jedem empfehlen, es ist der absolute WAHNSINN und wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal dort. Vielen herzlichen Dank nocheinmal, dass Sie uns das ermöglicht haben - es war ein TRAUM!!!!

Verträumte Grüße

Alexander & Anja Brandt aus Rodgau

www.hotel-gams.at

 

 



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden