Magazin

Teilzeit für alle - Initiative "Familienbewusste Arbeitszeiten" gestartet

von Familien-Blickpunkt.de am 02/12/2010 - 14:23 |

Themenfelder: Beruf und Familie

Teilzeit für alle - Initiative "Familienbewusste Arbeitszeiten" gestartet

"Zur richtigen Zeit am richtigen Ort": Dies ist das Motto der neuen Initiative "Familienbewusste Arbeitszeiten", die Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder mit dem Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Prof. Dr. Hans Heinrich Driftmann, am 29. Oktober in Berlin gestartet hat.

Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, Arbeitgeber zu motivieren und dabei zu unterstützen, mehr flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle anzubieten, die Müttern mehr Karrierechancen und Vätern mehr Familienzeit ermöglichen.

Eine Datenbank mit zahlreichen guten Beispielen sowie praxisnahe Handlungshilfen unterstützen interessierte Betriebe bei der Umsetzung familienbewusster Arbeitszeitmodelle. Zudem wird die Bundesfamilienministerin in den kommenden Monaten bundesweit Industrie- und Handelskammern besuchen, um mit Unternehmensverantwortlichen Konzepte für eine flexible Arbeitszeitgestaltung zu diskutieren. Flankiert wird der Dialog mit der Wirtschaft von einer Anzeigenkampagne, in der Arbeitgeber und Beschäftigte für die Vorteile familienbewusster Arbeitszeit werben.

 



Kommentare


01/11/2010 - 16:29

Das wär doch ein Traum - beide arbeiten halb und kümmern sich gemeinsam um die Kinder. Das wär dann echt mal eine Beziehung auf Augenhöhe.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden