Magazin

Ins Weihnachtsmärchen mit der Familienkarte Hessen

von Familien-Blickpunkt.de am 23/12/2011 - 13:58 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Ins Weihnachtsmärchen mit der Familienkarte Hessen

Wiesbaden (hsm) - Christine, Jens, Nils (8 Jahre) und Nina (5 Jahre) Steinhauser heißen die Gewinner, die bei der Weihnachtsaktion der Familienkarte Hessen den Besuch im Weihnachtsmärchen des Hessischen Staatstheaters mit dem Hessischen Sozialminister Stefan Grüttner gewonnen haben. Die Familie aus Langenselbold besuchte am Mittwoch die Aufführung des Märchens „Pinocchio“. „Die Familienkarte Hessen ist eine echte Bereicherung für den Familienalltag und ein wichtiger Bestandteil der familienpolitischen Maßnahmen der Hessischen Landesregierung. Wir möchten Familien da unterstützen, wo sie es wirklich brauchen: bei der Bewältigung der alltäglichen Herausforderungen. Denn Familien sind die Grundpfeiler unserer Gesellschaft“, sagte Sozialminister Grüttner.

Mehr als 100.000 Familien sind bereits im Besitz der Familienkarte Hessen oder haben die Karte beantragt. Damit können hessenweit rund 370.000 Personen von den Leistungen und Vergünstigungen der Familienkarte profitieren. „Das angestrebte Jahresziel für 2011 wurde damit weit übertroffen“, erklärte Grüttner.

Mit der Familienkarte mache die Landesregierung hessischen Familien ein attraktives Angebot. „Es freut mich, dass es uns gelungen ist, bereits mehr als 150 Partner aus Bildung, Kultur, Freizeit, Sport und Wirtschaft sowie aus anderen Bereichen zusammenzuführen, um zahlreiche Vorteile für Familien in einer Karte zu vereinen.“ Vor allem die Hilfsangebote für Familien machten die Karte so besonders, so Grüttner weiter: „Die Servicehotline, über die Eltern 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr Babysitter, Kinderferienbetreuung, Au-Pairs sowie haushaltsnahe Dienstleistungen vermittelt bekommen, aber auch das Elterntelefon und die Onlineplattform finden großen Zuspruch. Die positive Resonanz der Eltern zeigt, wie gut das Angebot angenommen wird.“ Mehr Infos gibt es im Internet unter www.familienkarte.hessen.de.

Familien-Blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden