Magazin

Europafest in Obertshausen steht vor der Tür

von Familien-Blickpunkt.de am 04/06/2012 - 11:06 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Europafest in Obertshausen steht vor der Tür

Am Sonntag, 24. Juni 2012, wird rund ums Bürgerhaus Hausen gefeiert.

Kreis Offenbach - Landrat Oliver Quilling und der Bürgermeister der Stadt Obertshausen Bernd Roth haben am Donnerstagvormittag das Programm für das Europafest vorgestellt. Am Sonntag, 24. Juni 2012, wird ab 11:00 Uhr rund um das Bürgerhaus Hausen gefeiert. Neben dem traditionellen wird in diesem Jahr zugleich das 40-jährige Jubiläum der Partnerstadt von Obertshausen und Laakirchen begangen.

Beginnen wird die Veranstaltung um 11:00 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen. Dabei spielt bis 13:00 Uhr die Band „All Jazz Unit" aus Rodgau. Nach der offiziellen Eröffnung durch Landrat Oliver Quilling, Bürgermeister Bernd Roth und den Vorsitzenden des Kreisausländerbeirates Tuna Firat treten zahlreiche Tanzgruppen aus verschiedenen Ländern, wie Italien, Spanien, Deutschland, der Türkei, aus Kroatien, Portugal und Griechenland, auf. Weiterhin werden an der Eröffnung Bürgermeister OStR Mag. Anton Holzleithner aus Laakirchen und Bürgermeister Oliver Leonhardt aus Sainte-Geneviéve-des-Bois, den beiden Partnerstädten von Obertshausen, teilnehmen.

Natürlich dürfen an diesem Tag auch Informationen zu Europa nicht zu kurz kommen. Vor dem Bürgerhaus und im Bürgerhaus präsentieren sich das Europa Direct Relais, der Kreisausländerbeirat, der Ausländerbeirat der Stadt Obertshausen, das Integrationsbüro des Kreises, der Vereinsring Obertshausen, der Freundeskreis Obertshausen – Caravaca de la Cruz, die Georg-Kerschensteiner-Schule und der Verein Terre des hommes. Der Kreis Offenbach stellt zusätzlich das Projekt „Job-Fit 2.0" vor und macht Werbung für die neue „Kultur-Card".

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Viele Gäste freuen sich alljährlich auf die kulinarischen Genüsse und Leckereien aus Ländern, wie Griechenland, Spanien, der Türkei, Deutschland, Portugal und Kroatien. Selbstverständlich dürfen die Köstlichkeiten und Spezialitäten aus den Partnerstädten Obertshausens, das heißt aus Österreich und Frankreich, nicht fehlen.

Gedacht wurde auch an die kleinen Besucher: Die Jugendförderung der Stadt Obertshausen betreut zahlreiche Kinderspiele, darunter eine Torwand, an der der Nachwuchs den Stars der Europameisterschaft nacheifern kann. Die Mitglieder des Vereins für Sport und Gesundheit aus Dietzenbach werden beim Schminken wieder zahlreiche Kindergesichter zum Strahlen bringen. Eine Tombola für Kinder bietet der Verein Terre des hommes aus Obertshausen. Nicht nur bei kleinen „Leckermäulern" wird der Eiswagen für Begeisterung sorgen.

„Auch in diesem Jahr konnten wir wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammenstellen", freut sich Landrat Oliver Quilling abschließend. „Die Mischung aus Musik, Kultur, Information und internationalen Spezialitäten stimmt. Bei hoffentlich gutem Wetter werden sicher wieder viele Menschen den Weg nach Obertshausen-Hausen finden, um die Internationalität unseres Kreises zu feiern!"

Weitere Informationen zum Europafest gibt es beim Kreis Offenbach, Telefon 06103/3131-1140, sowie bei der Stadt Obertshausen, Telefon 06104/703-5102.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden