Magazin

Kindertageseinrichtungen als Ausbildungsorte qualifizieren

von Familien-Blickpunkt.de am 23/09/2013 - 10:44 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Kindertageseinrichtungen als Ausbildungsorte qualifizieren

Wiesbaden (hsm) Um die Qualität der praktischen Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern zu verbessern, beteiligt sich das Land Hessen mit 16 Standorten am Projekt „Lernort Praxis“ des Bundesfamilienministeriums (BMFSFJ). „Gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher sind eine der zentralen Voraussetzungen für hochwertige Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern. Neben den theoretischen Grundlagen, die in den Fachschulen für Sozialpädagogik vermittelt werden, erwerben die angehenden Erzieherinnen und Erzieher im Rahmen von Praktika in Kindertageseinrichtungen praxisorientierte Fähigkeiten. Das Bundesprogramm soll die Einrichtungen dabei unterstützen, den Auszubildenden gute Anleitungen zu geben und sie somit für die verantwortungsvolle Tätigkeit mit Kindern qualifizieren“, so der Hessische Familienminister Stefan Grüttner.

Im Rahmen des Programms werden modellhaft an bundesweit insgesamt 76 Standorten Praxismentorinnen und Praxismentoren ihre Arbeit aufnehmen und während der dreijährigen Projektlaufzeit die Kitateams dabei unterstützen, ihre Qualität als Lernort Praxis zu verstärken. „Ich freue mich, dass Hessen mit insgesamt 16 Projekten die größte Zahl an Modellstandorten im Ländervergleich erhalten hat. Dies macht das große Interesse in Kitas an einer qualifizierten Erzieherinnen- und Erzieherausbildung deutlich“, so Grüttner. Insgesamt stellt der Bund acht Millionen Euro für das dreijährige Vorhaben zur Verfügung. Für die 16 Projekte in Hessen gibt es 1,2 Millionen Euro.

In Hessen nehmen folgende Träger am Projekt „Lernort Praxis“ teil: AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste Nordhessen in Kassel, ASB Landesverband Hessen e.V. OV, Darmstadt Starkenburg in Darmstadt, Evangelische Johannesgemeinde in Neu-Isenburg, Evangelische Kirchengemeinde Ewersbach in Dietzhölztal, Evangelische Kirchengemeinde Langen, Evangelische Kirchengemeinde Melsungen, FAB gGmbH für Frauen Arbeit Bildung in Friedberg, Gesamtverband Katholischer Kirchengemeinden in Hadamar (2 Projekte), Haus der Volksarbeit e.V. in Frankfurt, Katholische Kirchengemeinde St. Gallus in Flörsheim, Katholische Pfarrei St. Bonifatius in Wiesbaden, Lebenshilfe Gießen e.V. in Pohlheim-Garbenteich, Pädagogische Akademie Elisabethenstift gGmbH in Darmstadt, Amt für Soziale Arbeit der Stadt Wiesbaden.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden