Magazin

Kostenlose Erstberatung für eine Fassadensanierung

von Familien-Blickpunkt.de am 30/07/2022 - 16:50 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Kostenlose Erstberatung für eine Fassadensanierung

DEN und Sto machen Bauherren ein attraktives Informationsangebot

(DEN) Energie sparen und Energieeffizienz sind in diesen Zeiten wichtiger denn je. Bauherren und Sanierer, welche die Fassade ihres Gebäudes dämmen wollen, können jetzt unkompliziert von einer Erstberatung profitieren. In Zusammenarbeit mit dem Wärmedämmverbundsystem-Spezialisten Sto SE & Co. KGaA bietet das Deutsche Energieberater-Netzwerk DEN e.V. eine für Bauherren kostenlose telefonische Erstberatung an. Die Kosten für diese Beratung durch eine Energieberaterin oder einen Energieberater in Höhe von 100 € übernimmt Sto. Die Aktion läuft noch bis zum 31. März 2023.

Und so funktioniert es:

 Rufen Sie die DEN-Expertensuche auf: https://www.deutschesenergieberaternetzwerk.de/energieberatersuche/

 Geben Sie Ihre Postleitzahl ein.

 Wählen Sie bei den Dienstleistungen „Sto-Aktion: Fassade sanieren“ aus.

 Klicken Sie auf den Button Suche.

 Nehmen Sie telefonisch Kontakt zu einem der angezeigten EnergieeffizienzExperten in Ihrer Nähe auf.

 Nennen Sie bei der Kontaktaufnahme das Kennwort „Sto-Aktion“. Die 30- minütige telefonische Erstberatung ist dann für Sie kostenlos.

Gebäude-Energieberater sind in aller Regel die erste Anlaufstelle, wenn ein Wohngebäude saniert werden soll. Denn Energieberaterinnen und Energieberater erstellen vor der Sanierung eine individuelle Beratung für das Gebäude, die beispielsweise in Form eines individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP) stattfinden kann. Eine professionelle Energieberatung vor Inanspruchnahme der Bundesförderung für effiziente Gebäude ist empfehlenswert und führt teilweise zu verbesserten Förderbedingungen. Bei Maßnahmen wie beispielsweise der Sanierung der Fassade ist die Hinzunahme eines Energieberater oder einer Energieberaterin sogar verpflichtend, um eine Förderung zu erhalten.

Im Deutschen Energieberater-Netzwerk sind geprüfte Energieberaterinnen und Energieberater aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammengeschlossen, beispielsweise Ingenieure, Architekten, Techniker oder Planungsbüros. Sie bieten neutrale und wirtschaftlich unabhängige Beratungs- sowie Planungsleistungen zum energieeffizienten Bauen bzw. Modernisieren an und haben sich hohen Qualitätsstandards durch regelmäßige Vor- und Weiterbildung verschrieben.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden