Magazin

Reiserückkehrer mit negativem Testergebnis müssen sich nicht beim Gesundheitsamt melden

von Familien-Blickpunkt.de am 19/08/2020 - 14:51 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Reiserückkehrer mit negativem Testergebnis müssen sich nicht beim Gesundheitsamt melden

Ein pinker Koffer am Strand - Viren in der Luft.

Kreis Offenbach - Das Gesundheitsamt des Kreises Offenbach informiert: Reiserückkehrer aus Risikogebieten benötigen nur noch einen negativen Laborbefund. So lässt sich die häusliche Isolation vermeiden. Ein ärztliches Attest ist nicht mehr erforderlich. Wer ein negatives Laborergebnis besitzt, muss sich nicht beim Gesundheitsamt melden, sondern das Dokument nur 14 Tage mit sich führen.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden