Magazin

50.000 Euro Landeszuschuss für Sportgemeinschaft Rosenhöhe

von Familien-Blickpunkt.de am 28/03/2011 - 10:42 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

50.000 Euro Landeszuschuss für Sportgemeinschaft Rosenhöhe

Offenbach. Eine Landeszuwendung in Höhe von 50.000 Euro hat der Hessische Sozialminister Stefan Grüttner der Sportgemeinschaft Rosenhöhe 1895 e.V. in Offenbach übergeben. Das Geld fließt in die energetische Sanierung der Heizungsanlage sowie der Gemeinschafts- und Sozialräume. „Ein aktiver und mitgliederstarker Verein wie die Sportgemeinschaft Rosenhöhe 1895, der auf diese Weise zudem eine vorbildliche Einstellung zum Umweltschutz zeigt, hat diese Landeszuwendung mehr als verdient“, erklärte Grüttner.

Die SG Rosenhöhe ist einer der größten Vereine Offenbachs und bietet seinen Mitgliedern eine breite Angebotspalette im Breiten- wie im Spitzensport. „Besonders erfreulich ist, dass die Jugend- und Nachwuchsarbeit, die Integration von Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Migrationshintergrund sowie die Seniorenbetreuung einen hohen Stellenwert einnehmen“, lobte der Sozialminister das Profil des Vereins.

Innerhalb der Sanierung soll die Energieversorgung auf erneuerbare Energiequellen umgerüstet werden. Künftig soll eine Wärmepumpe Erdwärme gewinnen und so der Ausstoß von Kohlenstoffdioxid um mehr als 50 Prozent verringert werden. Außerdem werden die Fenster ausgetauscht und das Gebäude wärmegedämmt. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen 175.000 Euro.



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden