Magazin

Das neue Programm der vhs Kreis Offenbach liegt aus

von Familien-Blickpunkt.de am 03/08/2018 - 11:03 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Das neue Programm der vhs Kreis Offenbach liegt aus

Kreis Offenbach - Ab sofort liegt das aktuelle Programmheft der Volkshochschule des Kreises Offenbach für das 2. Halbjahr 2018 aus. Es ist in den Rathäusern, Stadtbüchereien, vielen Buchhandlungen, den vhs-Geschäftsstellen im Kreisgebiet sowie im Kreishaus in Dietzenbach kostenlos erhältlich. Darüber hinaus steht das neue Programm online unter www.vhs-kreis-offenbach.de zur Verfügung. Im Programm finden sich zudem alle Kursangebote der Volkshochschulen Dietzenbach, Heusenstamm, Rodgau und Rödermark sowie Kurzinformationen zu den Angeboten der anderen Volkshochulen im Kreis Offenbach.

Ein Fokus diesmal: Der Wert der Freiheit. „Wir spüren es alle und überall: die Gesellschaft ist im Wandel, die Frage wie wir in Zukunft leben wollen treibt die Menschen um. Lange für selbstverständlich gehaltene politische und gesellschaftliche Gewissheiten drohen verloren zu gehen“, betont Landrat Oliver Quilling. „Viele Menschen sind zunehmend verunsichert und anfällig für populistische Lösungen. Andere ziehen sich in das private Umfeld zurück, das Interesse an Politik lässt nach. In dieser Situation wollen der Kreis Offenbach und seine Volkshochschule die politische Bildung, die kritische Auseinandersetzung mit provokanten oder unbequemen Thesen, aber auch die freie Meinungsbildung sowie den gesellschaftlichen Zusammenhalt und damit die Demokratie insgesamt stärken.“

Das Schwerpunktthema des kommenden Volkshochschulsemesters fügt der allzu oft verwendeten Floskel „Alles gut!“ daher ein Fragezeichen hinzu und geht unter dem Motto „Alles gut!?“ der aktuellen Lage der Republik und ihren Befindlichkeiten auf den Grund. Im Mittelpunkt stehen daher ab diesen Herbst Exkursionen, Vorträge, Lesungen und Kurse in denen es unter anderem um Meinungs- und Pressefreiheit, aber auch um mögliche Grenzen der persönlichen Freiheit und gesellschaftliche Verantwortung geht.

Im Vortrag „Arabischer Herbst – Berichte aus Nahost“ etwa wird der vielfach ausgezeichnete Journalist und Autor Karim El-Gawhary über die Situation in den Ländern des Nahen Ostens referieren. Ein Schwerpunkt: die Arbeitsbedingungen der Journalisten vor Ort. Karim El-Gawhary war jahrelang als ARD-Korrespondent in Kairo tätig. Seit 2004 ist er dort Leiter des Nahostbüros des Österreichischen Rundfunks. Das aktuelle Funkkolleg „Religion.Macht.Politik“ startet ebenfalls im Herbst 2018. Darf Religion die Politik bestimmen? Gehen Religion und Demokratie zusammen? Wie wichtig ist Religion für ein sinnerfülltes Leben? Dies sind die Fragen, die sich das aktuelle Funkkolleg stellt. Die vhs Kreis Offenbach hat die verantwortlichen Redakteure des Hessischen Rundfunks eingeladen. Sie werden in das Thema einführen und Hintergrundinformationen zu der Sendereihe liefern.

Im Rahmen einer Exkursion zur Frankfurter Ausstellung „Damenwahl“ beschäftigt sich die vhs Kreis Offenbach außerdem intensiv mit der Thematik „100 Jahre Frauenwahlrecht“, setzt es in einen aktuellen Kontext und erinnert daran, dass letztlich erst mit dieser Errungenschaft Wahlen allgemein, gleich und frei wurden.

Darüber hinaus bietet die Volkshochschule auch diesmal wieder zahlreiche Kurse, Seminare und Veranstaltungen zur beruflichen oder persönlichen Weiterbildung, zur Freizeitgestaltung, zu den Themen Kultur oder Gesundheit sowie zum Erlernen oder Vertiefen von Sprachen an. Mit speziellen Kursen für Männer hat die Volkshochschule zudem endlich eine Lücke im Programm geschlossen. Häufig waren Männer in vhs-Kursen in der deutlichen Minderzahl, ganz besonders in Gesundheitskursen. Das behagte nicht jedem Mann. Mit den neuen Kursangeboten nur für Männer gibt es endlich Geschlechtergerechtigkeit an der vhs, denn natürlich sind auch weiterhin ausgesprochene Frauenkurse im Angebot.

Gewohnt umfangreich ist der Bereich „Bildungsurlaub“. Die Arbeitnehmer in Hessen haben einen Rechtsanspruch auf eine fünftägige Freistellung im Jahr, um sich ihrer gesellschaftspolitischen oder beruflichen Bildung zu widmen. Die vhs Kreis Offenbach bietet hierzu Fremdsprachen- und Kommunikationsseminare an, aber auch Kurse aus dem Gesundheitsbereich wie Stressmanagement oder Yoga.

In vielen Kursangeboten warten darüber hinaus überraschende Kombinationen auf Teilnehmer. So verbindet die vhs Japanisch lernen mit Mangas, die Weihnachtsbäckerei mit einer Fairtrade-Kampagne und einen Besuch auf dem Frankfurter Hauptfriedhof mit Literatur.

Ein Blick ins Programm lohnt sich also auf jeden Fall und ist für die eine oder andere Überraschung gut.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden