Magazin

Der deutsche Jugendliteraturpreis 2010

von Familien-Blickpunkt.de am 09/10/2010 - 12:25 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Der deutsche Jugendliteraturpreis 2010

Auf der Frankfurter Buchmesse wird heute der diesjährige Jugendliteraturpreis verliehen. Die Sparten Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch erhalten jeweils einen Preis, der mit 8.000 Euro dotiert ist. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden erst bei der Verleihung bekannt gegeben.

"Die ausgezeichneten Bücher begeistern jedes Jahr Kinder wie Eltern und tragen so dazu bei, dass das Lesen und Vorlesen einen festen Platz im Familienalltag hat", betonte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder anlässlich der
Preisverleihung. "Diese Bücher sind für viele Kinder der Türöffner in eine wunderbare, neue Welt, die sich ihnen durch das Lesen - und nur durch das Lesen - erschließt."

"Der Deutsche Jugendliteraturpreis ist unabhängig, das zeichnet ihn in besonderem Maße aus", sagte Kristina Schröder. "Er ist bei der Auswahl der ausgezeichneten Bücher seiner Zeit oft voraus und ein verlässlicher Indikator für Qualität und
Innovation."

Für den Jugendliteraturpreis 2010 hat die Jury des Arbeitskreises für Jugendliteratur e. V. 559 Bücher des Vorjahres geprüft. Zum achten Mal verleiht eine Jugendjury den "Preis der Jugendjury". Außerdem wird der Sonderpreis für das
Gesamtwerk einer deutschen Autorin bzw. eines deutschen Autors vergeben; er ist mit 10.000 Euro dotiert.


 



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden