Magazin

Elefanten und Äppelwoi - Der Gutshof Thomashütte in Eppertshausen

von Familien-Blickpunkt.de am 22/11/2010 - 13:45 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung

Elefanten und Äppelwoi - Der Gutshof Thomashütte in Eppertshausen

Mal wieder auf der Suche nach einem geeigneten Ausflugsziel bzw. Restaurant für Familien mit Kindern, sind wir vor kurzem auf dem Gutshof Thomashütte gelandet. Dieser liegt im Wald, zwischen Eppertshausen und Messel und ist wahrlich ein kleines Paradies. Das Gelände erinnert etwas an Noahs Arche, da man eine Vielzahl verschiedenster Tiere antrifft. Neben Kaninchen, Gänsen, Tauben, Ponys und Schafen wohnen hier der Esel Harry und ein vorwitziger Gockelhahn, der fortwährend seinen Standort wechselt und mal diese und mal jene Tiere besucht. Während unseres Aufenthaltes hielt er sich jedoch die meiste Zeit bei den Kaninchen auf. Diese sind wirklich allerliebst und werden, allerdings nur zu zweit, zum Verkauf angeboten. Ein neugieriger Schafsbock und ein stolzer Pfau kreuzten des Öfteren unsere Wege und zu unserer großen Verwunderung gab’s auch Elefanten. Das meinte zumindest unser zweijähriger Sohn. Wie sich dann aber herausstellte, handelte es sich bei diesen Elefanten um Highland Rinder.

Der, von malerischen Apfelbäumen umsäumte, Biergarten des Gutshofs liegt für Familien mit Kindern sehr praktisch, genau neben dem Spielplatz. Von da aus kann man das weitläufige Gelände, inklusive der meisten Tiergehege, sehr gut einsehen. Dies ermöglicht, die Kinder im Auge zu behalten, während man in Ruhe speist und trinkt, was Elternnerven und den übrigen Gästen zu Gute kommt. In der kalten Jahreszeit, in der wir uns jetzt wohl endgültig befinden, ist jedoch eher das Restaurant zu empfehlen. Hier wird die rustikale Tradition des Hauses gepflegt. Hausgemachte Wurst und selbstgekelterter Apfelwein sorgen, neben regional typischen Gerichten, für das leibliche Wohl. Verschiedene Spezialitätenwochen, Märkte und Musikveranstaltungen beleben die Atmosphäre der Thomashütte. Ponyreiten, Kutschfahrten, Halloweenfest und Gänseessen sind nur Auszüge aus einem ausgefüllten Programm, welches hier geboten wird. Besonders gemütlich wird es um die Weihnachtszeit herum. Wir freuen uns heute schon auf den romantischen Weihnachtsmarkt mit Lebendkrippe, Strohhüpfburg und Nikolausbescherung. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Thomashütte kulinarisch, wie auch freizeitambitioniert optimal für Familien ist. Hier wird Kinderfreundlichkeit nicht nur angepriesen, sondern auch gelebt.          



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden