Magazin

Neues Programmheft der vhs Kreis Offenbach ab sofort online

von Familien-Blickpunkt.de am 17/08/2022 - 16:46 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Neues Programmheft der vhs Kreis Offenbach ab sofort online

Titelseite des Programmhefts der vhs Kreis Offenbach für das zweite Halbjahr 2022.

Kreis Offenbach - In Kürze beginnt das Wintersemester der vhs Kreis Offenbach. Ab sofort ist daher das neue Programmheft unter www.vhs-kreis-offenbach.de online aufrufbar. Diejenigen, die lieber ein echtes Programmheft in den Händen halten und durchstöbern wollen, können sich das Heft ab Freitag, 19. August 2022, in gedruckter Form an den bekannten Stellen - im Kreishaus Dietzenbach, in Büchereien, Rathäusern, Stadtbibliotheken und natürlich in jeder Volkshochschule im Kreis Offenbach - mitnehmen. Am Samstag, 20. August 2022, liegt es der Offenbach Post bei. Das Programmheft beinhaltet auch alle Angebote der Volkshochschulen Dietzenbach, Heusenstamm, Rödermark und Rodgau sowie Kurzinformationen zu sämtlichen anderen Volkshochschulen im Kreis.

Das Semester startet direkt mit einem Highlight. Am Freitag, 16. September 2022, findet in der Innenstadt Dreieichs ein Fahrradaktionstag statt. Die Veranstaltung ist Teil eines Themenblocks, der sich intensiv mit Fragen der Mobilität, des Fahrradfahrens und der Nachhaltigkeit beschäftigt. So referiert am Montag, 12. September 2022, auch Professor Jürgen Follmann vom Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen der Hochschule Darmstadt im Haus des Lebenslangen Lernens (HLL). Er spricht über die Notwendigkeit einer Verkehrswende bei der Nahmobilität. Am Montag, 19. September 2022, steht die Sicherheit von E-Bikes im Mittelpunkt eines Vortrags im HLL. Außerdem werden Tipps gegeben, was es beim Kauf eines gebrauchten Elektrorades zu beachten gilt.

Darüber hinaus bietet die vhs Kreis Offenbach im Wintersemester Waldbegehungen mit Forstfachleuten an. Der Fokus liegt auf dem Zusammenwirken von Forstwirtschaft und Naturschutz. Ein anderer Kurs widmet sich dem Thema „Foodsharing“ und erklärt, was es mit dem Begriff auf sich hat. Kursangebote im Bereich „Pädagogik und Psychologie“ gehen unter anderem der Frage nach, was eine glückliche Beziehung ausmacht, was sie trägt und fördert, aber auch welche Faktoren einer harmonischen Partnerschaft im Wege stehen.

Ein neues Themenspektrum beschäftigt sich mit der „Stadtkultur“. Angeboten werden dazu Führungen in der Region. Auf dem Programm stehen unter anderem das Goldschmiedehaus in Hanau, der Landtag in Wiesbaden genauso wie der Mainzer Dom, die Wolkenkratzer in Frankfurt und ein Rundgang durch Seligenstadt. Ergänzt wird der Themenkomplex durch die Reihe „Mittwochs im Museum“ sowie Führungen durch verschiedene Unternehmen.

Der Gesundheitsbereich widmet sich wieder Körper, Geist und Psyche, etwa im Kurs „Sitzen in der Stille: Einführung in die japanische ZEN-Meditation“ oder anlässlich der Online-Veranstaltung „Mit autogenem Training entspannt die Woche beginnen“. Ein anderes Angebot wiederum beschäftigt sich mit der „Kraft des positiven Denkens“. Einen spannenden Einblick in die Küche des Mittelalters gewährt dagegen der Kochkurs „Zu Tisch mit Dr. Martin Luther“.

In der vhs Kreis Offenbach lassen sich zudem 18 Sprachen erlernen und vertiefen, es werden Salsa-Kurse angeboten oder Teen-Yoga. Ein Blick ins Programm lohnt sich auf jeden Fall, denn die Volkshochschulen im Kreis Offenbach sind stets für die eine oder andere Überraschung gut. Anmeldungen zu den verschiedenen Kursen, Workshops und Veranstaltungen können schriftlich oder direkt online unter www.vhs-kreis-offenbach.de erfolgen. Persönlich können sich Interessierte in der vhs-Geschäftsstelle im HLL, Frankfurter Straße 160 - 166 in Dreieich anmelden. Telefonisch ist die vhs Kreis Offenbach unter 06103 3131-1313 erreichbar.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden