Magazin

Ehrenamt: Wer gibt? Wer nimmt?

von Familien-Blickpunkt.de am 19/11/2015 - 11:17 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Ehrenamt: Wer gibt? Wer nimmt?

Kreisvolkshochschule Offenbach lädt zur Podiumsdiskussion

Kreis Offenbach - Ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Stütze in unserer Gesellschaft und gerade in den letzten Monaten wurde eindrucksvoll sichtbar, was ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft leistet. Diese Hilfe – nicht nur für die Flüchtlinge – ist unverzichtbar, das wissen alle Entscheidungsträger.

Im Alltag bleibt kaum Zeit für einen reflektierenden Blick auf das Phänomen Ehrenamt. Genau dazu lädt nun die vhs Kreis Offenbach am Montag, 30. November 2015, um 19:00 Uhr ein. „Ehrenamt: Wer gibt? Wer nimmt?“ ist sicher eine Fragestellung, die so einfach scheint, aber schon in der ersten Ehrenamtsstudie des Kreises Offenbach, hat sich gezeigt, dass die Antwort vielschichtig ist.

Im Haus des Lebenslangen Lernens in Dreieich werden zunächst Experten zum Thema diskutieren, dann aber ist der Austausch mit dem Publikum erwünscht und vorgesehen. Auf dem Podium werden diskutieren: Ortrud Georg-Pathe, mehrfach ausgezeichnete aktive Ehrenamtlerin, Hanne Schirmer, Paritätischer Wohlfahrtsverband, Karsten Arendt, Personalratsvorsitzender des Kreises Offenbach und verdi-Mitglied sowie Marcel Subtil, Leiter des Bereichs Ehrenamt, Sport und Kultur beim Kreis Offenbach. Die Moderation hat Dr. Gerd Wendtland.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die vhs bittet aber um Anmeldung unter 06103/3131-1313 oder www.vhs-kreis-offenbach.de.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden