Magazin

»Ist doch Ehrensache« Kreis Offenbach vergibt Jugendengagementpreise 2015

von Familien-Blickpunkt.de am 16/09/2015 - 09:40 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

»Ist doch Ehrensache« Kreis Offenbach vergibt Jugendengagementpreise 2015

Kreis Offenbach - Noch bis zum 31. Oktober 2015 läuft die Bewerbungsfrist für die Jugendengagementpreise 2015 des Kreises Offenbach. Mitmachen können junge Menschen im Alter von 14 bis 26 Jahren. Das Feld des freiwilligen, ehrenamtlichen Engagements ist sehr groß. Es kann sich im sozialen, kulturellen oder zum Beispiel dem Umweltbereich bewegen. Es werden Preise in insgesamt vier Kategorien vergeben.

In der ersten Kategorie können sich Jugendliche beteiligen, die alleine oder mit dem Freundeskreis ein Projekt, eine Aktion oder Ähnliches planen oder schon auf die Beine gestellt haben. Den Themen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es kann zum Beispiel ein Projekt zum Miteinander in der Gesellschaft oder zur Unterstützung von älteren Menschen sein, auch eine Umweltaktion ist möglich.

Die zweite Kategorie trägt den Titel „Schule“. Entsprechende Wettbewerbsprojekte müssen an die Schule gebunden sein, bzw. dort entwickelt werden. Der Vielfalt an Themen ist auch hier keine Grenze gesetzt.

Alle Aktionen oder Projekte, die in oder mit einem Jugendzentrum, einem Jugendverband oder einer Jugendgruppe auf die Beine gestellt werden, gehören zur dritten Kategorie.

Es gibt zusätzlich die Sonderkategorie „Gemeinsam mit Flüchtlingen“. Hier werden Projekte prämiert, in denen junge Flüchtlinge aktiv beteiligt sind und in denen die jeweiligen Kompetenzen und Fähigkeiten zum Wohle aller zum Tragen kommen.

„Das Ziel ist“, so der Kreisbeigeordnete Carsten Müller, „das Engagement von Jugendlichen und die vielen tollen Ideen zu belohnen und bekannt zu machen. Das können Vorbilder für andere sein. Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele junge Menschen beteiligen.“

Einsendeschluss ist der 31.Oktober 2015. Am 11.Dezember 2015 werden dann die Preise vergeben.

Interessierte können alle weiteren Einzelheiten und auch die Bewerbungsunterlagen unter www.kreis-offenbach.de/ehrensache erhalten. Direkte Ansprechpersonen sind im Kreisjugendbildungswerk Rita Jacoby, Telefon 06074/8180-5445 oder [email protected] oder in der Kreisjugendförderung Antje Grimberg, Telefon: 06074/8180-3229 oder [email protected]

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden