Magazin

Europäische Biomasse-Tage auch im Kreis Offenbach

von Familien-Blickpunkt.de am 29/09/2011 - 11:28 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Europäische Biomasse-Tage auch im Kreis Offenbach

Kostenlose Beratung rund um die Holzfeuerungsanlage am 4. Oktober.

Kreis Offenbach - Im Rahmen der europaweiten Aktionswoche Biomasse-Tage in der Zeit vom 01. bis 09. Oktober 2011 bieten die Schornsteinfegerinnung Darmstadt und der Fachdienst Umwelt des Kreises Offenbach eine kostenlose Beratung zum Kauf, Installation und Betrieb von Holzfeuerungsanlagen an. Am Dienstag, 04.Oktober 2011, von 10:00 bis 16:00 Uhr, beraten Vertreter des Innungsvorstandes sowie Beschäftigte des Kreises Offenbach - Fachdienst Umwelt Interessierte. Im Innungshaus der Schornsteinfegerinnung Darmstadt, Heinrich-Hertz-Straße 20 in Langen gibt es Informationen über die neuen Anforderungen auf Grundlage der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen. Gerne werden auch Fragen zum neuen Schornsteinfeger-Handwerksgesetz und zur bundesweit gültigen neuen Kehr- und Überprüfungsordnung beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Da die neuen Vorschriften zum Betrieb von Holzfeuerungsanlagen nun auch eine maximale Holzfeuchte vorschreiben, verlost der Kreis Offenbach unter allen Teilnehmenden drei Holzfeuchtemessgeräte. Mit diesen Geräten können die Betreibenden eine Eigenkontrolle durchführen und haben anschließend die Gewissheit darüber, ob das Holz für den Einsatz im Ofen geeignet ist.

„Schon seit vielen Jahren beteiligen wir uns mit Veranstaltungen vor Ort an den Europäischen Biomasse-Tagen“, erklärt Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger. „Die Bürgerinnen und Bürger können so nicht nur mit Experten ins Gespräch kommen, sondern auch von deren Fachwissen profitieren.“

Fragen zum Thema beantwortet Jürgen Pilz vom Fachdienst Umwelt beim Kreis Offenbach, Telefon 06074/8180-4112.

Familien Blickpunkt



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden