Magazin

Vier Schulen des Kreises Offenbach zum Tag der Architektur ausgewählt

von Familien-Blickpunkt.de am 23/06/2012 - 14:44 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Vier Schulen des Kreises Offenbach zum Tag der Architektur ausgewählt

Kreis Offenbach - Wenn am Samstag beim Tag der Architektur besonders gelungene Bauwerke besichtigt werden können, gehören dazu auch vier Schulen im Kreis Offenbach.

Sie wurden von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen ausgewählt. Zu den Objekten gehört die Einhardschule in Seligenstadt mit dem Erweiterungsbau, bei dem besonders die teilweise sichtbar bleibende Holzbaukonstruktion Aufmerksamkeit weckt. Sie hat sowohl am Samstag als auch am Sonntag von 14 Uhr bis 16 Uhr ihre Türen geöffnet. Der Neubau und die Erweiterung der Astrid-Lindgren-Schule in Dietzenbach sind, allerdings nur mit Führung, am Samstag um 14 Uhr und um 15 Uhr zu besichtigen. Dieser Neubau ist auch als Passivhaus zertifiziert. Die Drei-Felder-Sporthalle an der Wilhelm-Leuschner-Schule in Egelsbach hat am Samstag von 14 Uhr bis 16 Uhr geöffnet und die Carl-Orff-Schule in Rodgau am Samstag und Sonntag von 12 Uhr bis 15 Uhr. Dieser Neubau ist auch als Passivhaus zertifiziert. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen unter www.akh.de/baukultur/tag-der-achitektur/programm-2012 zu erhalten.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden