Magazin

Multimediaausstellung erklärt Arbeit der UN

von Familien-Blickpunkt.de am 09/08/2018 - 10:57 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Multimediaausstellung erklärt Arbeit der UN

Kreis Offenbach - #DieUNundWIR ist eine multimediale Ausstellung, die Wissen rund um die Vereinten Nationen durch Texte, Illustrationen, Fotos sowie einen Film und ein Spiel vermittelt. Die Wanderausstellung zur UN wird von heute an bis zum 7. September jeweils wochentags zwischen 7:30 und 17:00 Uhr im Eingangsbereich des Kreishauses zu sehen sein. „Mit der Wanderausstellung möchte die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. eine möglichst breite Öffentlichkeit in Deutschland erreichen und über die Arbeit der Vereinten Nationen informieren“, betont Landrat Oliver Quilling.

Was tut die UN konkret gegen Armut und für die Wahrung der Menschenrechte? Wie treten sie dem Klimawandel entgegen? Wie kann es ihnen besser gelingen, den Frieden zu sichern? All diesen Fragen stellt sich die Ausstellung und informiert so über die wichtigsten Aufgabenfelder der Vereinten Nationen und die Arbeitsweise der UN bei Friedenssicherung, der Wahrung der Menschenrechte, Umweltschutz und Entwicklungshilfe. Gleichzeitig macht sie den Aufbau der Vereinten Nationen verständlich.

Neben der Vermittlung von Wissen ermöglicht #DieUNundWIR den Besucherinnen und Besuchern eigene Ideen einzubringen und somit Teil der Ausstellung zu werden. „Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen will so Diskussionen über die internationale Zusammenarbeit sowie die deutsche UN-Politik anregen und gleichzeitig die Frage in den Raum werfen, welchen Beitrag wir alle leisten können, um eine bessere Welt zu gestalten. Das macht diese Ausstellung so spannend“, so Quilling abschließend.

Foto: Landrat Oliver Quilling, der stellvertretende Vorsitzende der Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V., Dr. Ekkehard Griep und der stellvertretende Landesvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V., Matthias Eiles (von links) während der Ausstellungseröffnung #DieUNundWIR im Foyer des Kreishauses.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden